Cruxial X6: Neue externe SSDs mit 4 TB und 500 GB vorgestellt

      Cruxial X6: Neue externe SSDs mit 4 TB und 500 GB vorgestellt

      Crucial erweitert sein Sortiment an externen SSDs um zwei neue Modelle, so dass jetzt die gängigsten Größen für Festplatten komplett abgedeckt werden.

      Insgesamt gibt es von der X6-Serie jetzt vier Modelle. 500 GB, 1 TB, 2 TB und 4 TB.

      Über den USB-C-Anschluss (3.2 Gen 2) verspricht euch Crucial Transferraten von bis zu 800 MB/s. Damit lassen sich auch große Datenmengen fix verschieben. Die beiden Modelle mit 1 und 2 TB haben hingegen noch einen USB-C 3.1 Gen 1-Port und bieten damit im Vergleich geringere Schreib- und Leseraten.

      Wie die anderen X6-Modelle sind auch diese mit gerade einmal 11x69x64mm klein und passen in jede Tasche. Das Gewicht von weniger als 40 Gramm spricht auch für extrem hohe Portabilität. Außerdem sind sie sturzsicher. Crucial verspricht, dass die X6 SSDs Stürze aus bis zu zwei Meter Höhe auf Teppich überleben. Die üblichen Stürze vom Schreibtisch auf den Boden sollten damit kein Problem darstellen.

      Was kostet der Spaß? Für das 4 TB-Modell müsst ihr derzeit 490,92 Euro* auf die virtuelle Ladentheke legen. Für das kleine 500 GB-Modell werden 73,23 Euro* fällig.

      Crucial X6 SSDs bei uns im Shop

      Stand: März 2021
      Fotos: Crucial

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.