Cyberpunk 2077: Alle Infos aus Night City Wire Ep. 1

      Cyberpunk 2077: Alle Infos aus Night City Wire Ep. 1

      In einem Livestream hat CD Projekt Red einen neuen Trailer, neues Gameplay und eine Anime-Serie zu Cyberpunk 2077 enthüllt.

      Nach der erneuten Verschiebung von Cyberpunk 2077 auf den 19. November 2020, liefert das polnische Entwicklerstudio CD Projekt Red zumindest ein kleines Update zu ihrem heiß erwarteten neuen Rollenspiel. Den Anfang macht ein Story Trailer.

      Alle gezeigten Szenen stammen laut CD Projekt Red aus dem Prolog. Da in Cyberpunk 2077 die Erkundung der Spielwelt einen großen Teil der Erfahrung ausmachen wird, wollte man wohl den Trailer mit so wenig Spoilern wie möglich füllen.

      Cyberpunk 2077 Anime kommt 2022

      Nachdem es passend zu The Witcher bereits eine Serie auf Netflix gibt, soll auch für Cyberpunk 2077 ein begleitendes Medium auf den Markt kommen. Ebenfalls in Zusammenarbeit mit Netflix wird ein Anime produziert, der eine eigene Geschichte in der Welt von Cyberpunk 2077 erzählen soll.

      Leider gibt es in der Ankündigung nichts aus dem Anime selbst zu sehen. Studio Trigger beschreibt darin nur, wie sehr sie sich auf dieses Projekt freuen. Fans müssen sich noch bis 2022 gedulden, bevor sie in die Welt von Cyberpunk: Edgerunner eintauchen können. Was wahrscheinlich immer noch früher ist als das Erscheinen von Blade Runner: Black Lotus.

      Cyberpunk 2077 Braindance Gameplay

      Gameplay zu einer neuen Spielmechanik hatten die Entwickler von Cyberpunk 2077 auch im Livestream. Diesmal entschied man sich dafür ein neues Feature zu präsentieren – Braindance.

      Das ist eine Art Detektiv-Modus auf Steroiden. Spieler können Erinnerungen von anderen Menschen erleben und dabei sehen, hören, fühlen und sogar riechen, was die Person in dem Moment getan hat. Los geht es bei Minute 11.

      Um auch hier den üblichen düsteren Twist einzubauen, hat sich auf dem Schwarzmarkt von Night City eine Nachfrage nach virtuellen Todeserfahrungen gebildet und diese werden für gutes Geld dort gehandelt. Braindance-Erfahrungen sollen keine Sammelgegenstände werden, sondern wichtige und vor allem einzigartige Geschichte erzählen.

      CD Projekt Red verspricht viel für Cyberpunk 2077, allerdings haben sie bereits mit The Witcher III bewiesen, dass sie fantastische Welten erschaffen können, die bis zum Maximum mit Details gefüllt sind.

      Cyberpunk2077 City

      Für den Release Ende 2020 hat man nochmals das Update-Versprechen wiederholt: Wer Cyberpunk 2077 auf Xbox One kauft, wird kostenlos auf die Xbox Series X Version upgraden können. Gleiches gilt für die PlayStation 4 bzw. PlayStation 5 Version des Spiels. Dazu wird das Spiel auch auf PC und Google Stadia erscheinen.

      Ist Cyberpunk 2077 für euch ein Spiel, dass ich ihr am Erscheinungstag haben müsst oder wartet ihr lieber bis die ersten Reviews online sind?

      Gaming Laptops bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Cyberpunk 2077 (TouTube), CD Projekt Red

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.