Cyberpunk 2077: Night City in Minecraft nachgebaut

      Cyberpunk 2077: Night City in Minecraft nachgebaut

      Ein paar sehr kreative Köpfe haben ihre Version von Night City aus Cyberpunk 2077 gebaut und den Entstehungsprozess in einem beeindruckenden Video festgehalten.

      Wenn CD Projekt Red schon keine weiteren Infos zu ihrem nächsten Spiel hat, dann müssen sich die Fans halt selbst darum kümmern: Night City wird ein wichtiger Bestandteil von Cyberpunk 2077 sein und viele Spieler warten nur darauf, jeden Winkel zu erkunden.

      Bis zum Release des Spieles können sich die ganz Ungeduldigen mit dem folgenden Video etwas Linderung verschaffen.

      Zeitrafferaufnahmen sind fast immer beeindruckend, wobei dieses Video auch ein perfektes Beispiel für den DMAX-Effekt ist: Die richtige Musik macht fast jedes Bildmaterial unterhaltsamer.

      Aber auch jenseits der Musik ist diese Interpretation von Night City beeindruckend. Vermutlich hat die Minecraft-Version von Night City auch mit deutlich weniger Kriminalität zu kämpfen als die Version, an der man bei CD Projekt RED gerade arbeitet.  Aber wie hieß es schon im E3 Trailer von 2018 zu Cyberpunk 2077:

      “ […] but everybody still wants to live here. „

      Cyberpunk 2077 soll am 17. September 2020* für PlayStation 4, Xbox One, PC und Google Stadia. erscheinen.

      Außerdem haben die Witcher-Macher angekündigt, dass Xbox One Käufer das Spiel dann auch ohne Extra-Kosten auf der nächsten Konsolengeneration von Microsoft bekommen. Bisher gibt es kein offizielles Statement zu einer PlayStation 5-Version. Beide Konsolen sollen zum Weihnachtsgeschäft 2020 erscheinen. Wobei CD Projekt RED sich bisher nicht geäußert hat, ob Cyberpunk 2077 direkt zum Launch der Xbox Series X verfügbar sein wird.

      Die Frage ob ihr euch Cyberpunk 2077 holt, stellt sich wohl kaum, also will ich wissen, für welches System holt ihr es euch?

      Gaming Laptops bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: Elysium Fire (Video), CD Projekt RED (Twitter)

      *Stand: 05. März 2020

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.