Cyberpunk 2077: Release wird noch lange auf sich warten lassen

      Cyberpunk 2077: Release wird noch lange auf sich warten lassen

      Wir waren auf der E3 richtig begeistert. Das knapp 50-minütige Gameplay verspricht ein großartiges Game, das für langen Spielspaß sorgt.

      Wer sich jetzt darauf gefreut hat, sich in Bälde in Night City auszutoben, wird enttäuscht sein. Denn der Release wird wohl noch länger auf sich warten lassen.

      Der Grund: das in Los Angeles gezeigte Material ist im „Pre-Alpha“-Stadium. „Dieser Teil ist der am weitesten fortgeschrittene Teil, den wir derzeit haben“, sagte Piotr Nielubowicz, seines Zeichens Finanzchef bei CD Project Red.

      cyberpunk 2077

      Was das genau bedeutet, ist leider unklar. Denn die Verantwortlichen ließen es sich nicht entlocken, an welchen Teilen von Cyberpunk 2077 noch gearbeitet werden muss.

      Wann werden wir das Spiel also sehen? Den genauen Zeitplan haben die Macher nicht verraten. Analysten gehen aber davon aus, dass es in der zweiten Jahreshälfte 2019 oder Anfang 2020 erscheint. Ob das tatsächlich so sein wird, sollte man angesichts der bisherigen langen Entwicklungszeit mit Skepsis betrachten. Zumal Mike-Pondsmith – der Erfinder des Cyberpunk-Rollenspiels von 1988 und Executive Producer von CP 2077 – auf der E3 einem Youtuber sagte: „You guys can wait a few more years“.

      Üben wir uns also in Geduld.

      via PC Gamer

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei