Das iPhone 12 kommt wohl ohne Netzteil und ohne Kopfhörer

      Das iPhone 12 kommt wohl ohne Netzteil und ohne Kopfhörer

      Das einzige Zubehör des iPhone 12 soll einem Bericht zufolge ein USB-C auf Lightning-Kabel sein. Als separat erhältliches Zubehör soll es allerdings ein neues Netzteil geben.

      Das neue Netzteil soll die bisherigen 5- und 18-Watt-Geräte ersetzen und euer iPhone dann mit maximal 20 Watt laden. Auf Twitter machte auch ein entsprechendes Bild die Runde. Das Netzteil kommt mit USB-C-Anschluss und soll Power Delivery unterstützen.

      Wegfall des Zubehörs federt höhere Produktionskosten ab?

      Der renommierte Analyst Ming-Chi Kuo geht davon aus, dass die Produktionskosten für das iPhone 12 durch den 5G-Support deutlich steigen werden. Allerdings werden sie seiner Meinung nach zu einem ähnlichen Preis wie die iPhone-11-Modelle angeboten werden. Das Weglassen des Zubehörs ist also eine Möglichkeit, Kosten zu senken. Wobei man ziemlich sicher sein kann, dass Apple das nicht als offiziellen Grund angeben wird.

      Mich persönlich würde das Weglassen des Netzteils nicht wirklich stören. Im Laufe der Zeit haben sich eine Menge von den Geräten bei mir angesammelt und ich denke, dass das bei den meisten Leuten der Fall ist.

      Kuo geht übrigens davon aus, dass das 5-W-Netzteil auch beim iPhone SE zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr wegfallen könnte. Bei den aktuellen iPad-Modellen hingegen sollen die 12-W-Netzteile weiter zum Lieferumfang gehören.

      Das ist über das iPhone 12 bekannt

      Das iPhone 12 soll in vier Varianten auf den Markt kommen: zwei „normale“ und zwei „Pro“-Modelle. Die Displaygrößen sollen bei den normalen Modellen 5,4“ und 6,1“ betragen. Bei den Pro-Varianten sollen sie bei 6,1“ und 6,7“ liegen. Unterschiede soll es auch beim Kamera-Setup geben. Die normalen Modelle werden wohl eine Dual-Kamera haben, während die größeren Modelle ein Triple-Setup bekommen sollen. Vor einiger Zeit erschienen Fotos von allen Modellen als 3D-Druck-Mockup.

      Die Notch soll auch beim iPhone 12 erhalten bleiben, allerdings etwas kleiner als bisher ausfallen. Dazu soll sich Apple angeblich von der 64-GB-Variante verabschieden. Das kleinste Modell soll den Leaks zufolge mit 128 GB Speicher auf den Markt kommen.

      Apple iPhones bei uns im Shop

      via macrumors, Foto: Lets go ditigal

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.