Das Samsung Galaxy S4 angefasst und mit dem S3 verglichen

Samsung_Galaxy_S4_weiss_gekippt_5

Heute haben wir das Samsung Galaxy S4 bekommen und konnten uns einen ersten Eindruck von dem Smartphone verschaffen. Beim Auspacken erstaunte mich die Größe etwas, denn es war genauso groß wie das Galaxy S3 trotz 5-Zoll-Displays. Auch mein Nexus 4 war nur minimal kleiner – damit hatte ich nicht wirklich gerechnet. Ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass das Galaxy S4mit riesigem Display völlig unbequem in der Hand liegt, aber da hatte ich falsch gedacht.

Hands-On-Video:

Das Plastikgehäuse des Galaxy S4 liegt recht gut in der Hand und trotz der Größe lässt sich das Smartphone erstaunlich gut bedienen. Einzig die Höhe des Displays lässt ab und zu den Daumen verkrampfen, wenn man sich durch das Menü oder die Notification-Bar mit einer Hand fummeln möchte. Die Hardware des Galaxy S4 ist ungeschlagen die zur Zeit schnellste auf dem Markt, wir haben hier mehrere Videos für euch, auf denen wir zum einen das Galaxy S3 mit dem Galaxy S4 vergleichen und auch einen Benchmark-Vergleich zwischen dem Galaxy S3, Galaxy S4 und dem LG Nexus 4 machen.

Vergleich Galaxy S3 mit Galaxy S4:

Nachdem ich heute den ganzen Tag das Galaxy S4 genutzt habe, fällt mir ein kleines Fazit nicht schwer: Empfehlen kann ich das Smartphone jedem, der ordentlich Rechenleistung braucht und ein modernes Smartphone will. Besitzer des Galaxy S3 sollten jedoch sich kein Galaxy S4 holen, da der Unterschied meiner Meinung nach zu gering ist. Mir persönlich gefällt die Samsung TouchWiz Oberfläche gar nicht – auch wenn die Hardware durchaus seinen Reiz hat, deswegen würde ich mir kein Samsung holen, jedoch bin ich gespannt, wie schnell die zukünftigen Smartphones noch werden und wann endlich wieder mehr innovative Features dem Geschwindigkeitswahn der Smartphone-Hersteller ein Ende bereiten.

Benchmark Test Samsung Galaxy S3 vs. Galaxy S4 vs. LG Nexus 4:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ausgepackt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Das Samsung Galaxy S4 angefasst und mit dem S3 verglichen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

das S4 ist ohne Octa NICHT das schnellste am Markt! Verschiedene Benchmarks haben manchmal das One, das Z und das S4 vorne. Bitte nicht behaupten, was zumindest so nicht wahr ist!

avatar
Gast

Ich hab erst überlegt, ob ich auf das S4 warten soll, aber hab mich dann letztendlich doch für ein S3 entschieden. So krass find ich die Neuerungen nicht und letztendlich nutze ich das Smartphone hauptsächlich zum News-/Feedreader-Lesen – dafür lohnen sich 250 Euro mehr nicht wirklich…

avatar
Gast

@mrfidgit Erst mal informieren bevor man hier irgendwas behauptet von dem man keine Ahnung hat. Es gibt kein S4 mit OCTA Core. Das andere Modell hat lediglich 2 CPUs mit 4 Kernen. Eine CPU für Leistung und eine leistungsschwächere CPU für minimalen Stromverbrauch. Es laufen niemals alle 8 Kerne auf einmal sondern es wird zwischen den CPUs hin und her geschaltet je nachdem was man mit dem Handy macht.

avatar
Gast

Ich bin schon sehr gespannt auf den Vergleich mit dem Iphone!

avatar
Gast

Lern erstmal die verschieden Funktionen richtig zu deaktivieren (Zu dem Weiterwischen von Bildern ist nicht Smart Scroll verantwortlich!) Und beim Youtube-Video war garantiert Smart Stay aktiviert !! Ich hätte mir etwas intelligentere Leute vorgestellt, die auch ein Gerät richtig präsentieren können, aber naja…
Ps. Das Samsung Galaxy S3 hat ein 4,8 Zoll großes Display. Euer Video strotzt nur vor Fehlern!

avatar
Gast

Danke für den Bericht, ich lese in den Amazon-Bewertungen sehr oft „Display kaputt“ oder „riss im Display“ – Kann mir jemand das bestätigen? Ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass so ein teures Handy in der Hosentasche kaputt geht?

avatar
Gast

Hallo , wir haben es und sind sehr zufrieden und das schon seit 5 Monaten.

avatar
Gast

Ich bin mit meinem Galaxy S4 auch bisher sehr zufrieden.

wpDiscuz