Das Samsung Galaxy S8 soll am 28. April in den Handel kommen

Samsung Galaxy S8

Das berichtet Evan Blass, der mit seinen Leaks und Ankündigungen eine ziemlich hohe Erfolgsquote hat. Bisher stand der 21. April als Verkaufsstart im Raum, auch wenn es dafür von Samsung keine offizielle Bestätigung gibt. Warum der Release um eine Woche verschoben wurde, ist unklar. Blass beruft sich dabei auf eine Quelle, die in den neuen Zeitplan eingewiesen wurde.

Die offizielle Vorstellung findet aber weiterhin am 29. März in New York statt. Dort wird Samsung neben dem S8 und dem S8+ auch das neue Gear VR Headset vorstellen. Beide S8-Modelle werden im Kern identisch sein. Als Display kommt ein QHD+ SuperAMOLED mit 18,5:9 (also etwas mehr als 2:1) Format zum Einsatz. Beide Samrtphones werden eine eigene Taste für den digitalen Assistenten Bixby haben und vom Qualcomm Snapdragon 835 angetrieben werden. In Europa wird der allerdings nicht anzutreffen sein. Hierzulande kommt der neue Exynos zum Einsatz. Die offensichtlichste Unterschied werden die Displaygrößen sein. Das S8 hat ein 5,8“ Display, das S8+ ein stattliches 6,2“.

Hier findet ihr alle Infos und Gerüchte rund um das S8.

VentureBeat via Mobilfip

avatar

Über Eike

Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.
Dieser Beitrag wurde unter News, Smartphone abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz