Das YouTube Abo kostet 9,99 $

youtubered-1200YouTube hat gestern seinen neuen Dienst „YouTube Red“ offiziell vorgestellt. Ab kommender Woche können User in den USA ein Abonnement für monatlich 9.99 $ abschließen und damit sämtliche Werbung auf YouTube deaktivieren. Außerdem können Abonnenten Videos für den Offline-Gebrauch speichern und die Tonspur eines Videos auf dem Smartphone im Hintergrund weiterlaufen zu lassen, auch wenn man die YouTube App ausblendet. Das Letzteres bislang nicht funktionierte, dürfte in der Tat schon viele User gestört haben. Fraglich ist jedoch, ob diese Funktionen den Usern wirklich 9,99 Dollar im Monat wert sind und sie deshalb eine weiteren Dienst bezahlen. Vermutlich nicht.

YouTube Red dürfte deshalb zunächst vor allem für Google Play Music Abonnenten interessant sein, denn der YouTube Red Dienst wird für sie kostenlos sein. Selbstverständlich werden User mit einem YouTube Red Abo zusätzlich auch Google Play Music kostenlos nutzen können. Zumindest alle, die ohnehin mit dem Gedanken gespielt haben, Google Play Music zu abonnieren, haben jetzt in den USA und bestimmt bald auch in Deutschland einen Grund mehr.

Wann genau deutsche User die Möglichkeiten haben werden, ist bislang noch nicht absehbar. Auf der YouTube Red Seite steht „… ist in Deutschland derzeit nicht verfügbar.“

Was denkt ihr? Top oder Flop?

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt, News abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Das YouTube Abo kostet 9,99 $

  1. avatar Der_Dennis sagt:

    Naja, ob das so klappt wie sich Google das vorstellt. Außerdem ist das Preis etwas hoch gegriffen.

  2. avatar Nicolas Jakoby sagt:

    Sehe ich ganz genauso! Zumal viele Streamingdienst-Nutzer wohl kaum deswegen wechseln würden, auch wenn man da ja dann Google Play Music inklusive hätte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.