Dell Inspiron 17R Special Edition Hands On

dell_inspiron_17rSE_front

 

Das bei unseren Kunden recht beliebte Dell Inspiron 17R Special Edition hat es in unser Büro geschafft. Natürlich haben wir für euch ein Hands On Video erstellt, so dass ihr euch schon mal vor dem Kauf einen ersten Eindruck von dem 17 Zoll Notebook verschaffen könnt. Das matte Display hat eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln und ist meiner Meinung nach recht blickwinkelstabil, man muss also nicht direkt gerade aufs Display starren. Sehr schön ist die hintergrundbeleuchtete Tastatur, die ebenfalls ein komplettes Zahlenfeld beinhaltet. Die Tastatur spricht präzise auf Tastaturanschläge an und nutzt fast die gesamte Breite des Notebooks aus, so dass ich die Hände beim Schreiben bequem auch auf die Flächen neben das Touchpad legen kann, hier ist nichts gestaucht.

Das Inspiron 17R SE ist mit einem Intel Core i7-Prozessor der dritten Generation ausgestattet, es sind bereits 8 GB DDR3 RAM mit 1600 MHz verbaut und hat eine 1000 GB Festplatte mit 5.400 U/min dabei. Erfreulicherweise besteht hier aber die Möglichkeit, das Inspiron 17R SE mit einer zusätlichen 2,5 Zoll SSD oder Festplatte zu bestücken und an den mSATA Slot ebenfalls eine mSATA SSD anzuschließen. Somit sind theoretisch bis zu drei Festplatten in dem Notebook möglich. Das 17R SE hat 4 USB 3.0 Ports, davon ist einer ein Power-USB Anschluss. Das Notebook hat ebenfalls ein HDMI und einen VGA Ausgang sowie 3,5mm Klinkenbuchsen für Mikrofon und Kopfhörer. Als Grafikeinheit arbeitet eine Geforce GT650M Grafikkarte und sorgt für ausreichend Power bei vielen Spielen. Nur aktuellste Spiele laufen nicht in hohen Detailstufen, wie zum Beispiel Battlefield3.

Wir können leider keine Spiele im Büro testen, deshalb habe ich kurz den Heavens Bechmark durchlaufen lassen. Das Ergebnis liegt bei hohen Einstellungen bei einem Wert von 448 mit 17,8 FPS.  Der Lüfter ist bei maximaler Last nicht zu laut, aber schon hörbar. Die linke Seite der Tastatur wird dabei warm, die rechte Seite unter der das CD-Laufwerk verbaut ist bleibt kalt.

Wir haben hier für euch noch ein Hands On Video und das Aufrüstvideo, bei dem ihr gut sehen könnt, wie einfach die Erweiterung der Festplatten ist.

Technische Daten im Überblick:

  • 44 cm (17,3“) FULL-HD Display
  • 1920 x 1080 Pixeln, 16:9 Format, reflexionsarm
  • Intel® Core™ i7-3630QM Prozessor der dritten Generation (2.40 GHz, 6MB Intel® Smart-Cache) mit Intel® Turbo Boost bis zu 3.40 GHz
  • Nvidia Geforce GT 650M, 2048MB VRAM
  • 8 GB DDR3 1600 MHz Arbeitsspeicher
  • 1000 GB HDD, 5.400 U/Min
  • DVD Super Multi Brenner (DVD DL±RW/CD±RW)
  • WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, FastEthernet-LAN
  • HDMI, VGA, USB 3.0
  • Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung
  • Windows 8 64 Bit

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar