Dell stellt kostengünstige mobile Workstation Precision M2800 vor

Dell_Precision_M2800_1

Dell präsentiert eine neue mobile Workstation der Precision-Serie, die sich in erster Linie durch ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis auszeichnen soll. Die Precision M2800 genannte 15,6-Zoll-Workstation kann mit einem Intel-Core-Prozessor der vierten Generation (Haswell) sowie einer Mobil-GPU aus AMDs professioneller Grafikchip-Familie Fire Pro aufwarten und soll zu Preisen ab rund 1200 US-Dollar erhältlich sein.


Die neue Precision M2800 positioniert Dell als Workstation für preisbewusste Anwender, die keine Unsummen für ein Arbeitsgerät ausgeben wollen, dennoch aber nicht auf Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit eines Profi-Notebooks verzichten können. Der Hersteller spricht in diesem Zusammenhang von einem optimalen Kompromiss zwischen Business-Laptop und anderen aktuell erhältlichen mobilen Workstations.

Um den Anforderungen von Profis gerecht werden zu können, wartet die neue 15,6-Zoll-Workstation M2800 mit einem Intel-Prozessor vom Typ Core i5 oder Core i7 der aktuellen Haswell-Generation und dem Grafikchip AMD-FirePro-W4170M mit 2 Gigabyte GDDR5-VRAM auf. Zur CPU und GPU hinzu gesellen sich bis zu 16 Gigabyte RAM und bis zu 1 Terabyte Festplattenspeicher. Das 15,6-Zoll große UltraSharp-Display des Profi-Geräts löst mit 1920 x 1080 Pixel auf.

Dell_Precision_M2800_2

Darüber hinaus bietet die Precision M2800 den offiziellen Angaben nach die Möglichkeit, zusammen mit einer Dockingstation verwendet zu werden, hält Multi-Monitor-Unterstützung bereit und ist für eine „Vielzahl von Engineering- und Design-Applikationen optimiert und zertifiziert“. Dazu gehören beispielsweise AutoCAD, Revit oder PTC Creo.

Link: Dell-Notebooks der XPS-Serie

Laut Dell wird die neue Mobil-Workstation Precision M2800 weltweit noch im Frühjahr 2014 erhältlich sein. Preise für den deutschen Markt will der Hersteller zum Zeitpunkt der Verfügbarkeit in Europa bekannt geben.

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz