Der iPad-Killer ist da

Eines meiner Unwörter dieses Jahres ist „iPad-Killer“. Jede noch so kleine Firma, die irgendein Tablet auf den Markt brachte, wurde von den großen Medien frenetisch als der iPad-Killer abgefeiert. Wie sieht die Realität aus? Ich habe noch keinen iPad-Killer in der Hand gehabt. Natürlich hoffe ich, dass nun noch ein großer Mitbewerber kommt, der Apples iPad ein wenig das Fürchten lehren will – aber bisher ist da nichts. Oder doch?

Ja, wir haben ihn gefunden. Den Apple iPad-Killer. Schaut euch auf jeden Fall das folgende Unboxing- und Hands on-Video an. Ist zwar in französischer Sprache, aber das Video ist auch so verständlich. Was meint ihr, sollen wir diesen iPad-Killer in unser Sortiment aufnehmen? (via Twitter)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

11 Kommentare auf "Der iPad-Killer ist da"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Einfach nur Top das Video.

Danke Carsten !

avatar
Gast

Wow gibts schon erste Preisvorstellungen?? Ich muss mir das unbedingt holen. Muss ich das ja nur irgendwie am 19% Zoll vorbeischleifen, dann hab ich das ultimative Tablet 😀
Auf jeden Fall geile Idee ^^

avatar
Gast

Wow! Vor allem der Blickwinkel ist deutlich besser als beim iPad.

avatar
Gast

Diese rasierten Männerhände machen mir Angst. Das find ich bei den Apple Videos schon so gruselig.

avatar
Gast

haha, ohne Zweifel, der iPad-Killer ist endlich da 🙂

avatar
Gast

Der iPad-Killer hat schon bei meinen Eltern funktioniert. Ich glaube die Römer hatten auch schon sowas mit ein paar Casemods

avatar
Gast

Wie groß ist der RAM und wie lang die Akkulaufzeit?
Würde aber eines bedtellen!

trackback

[…] Notebooksbilliger Blog […]

avatar
Gast

@m.o.m.: Die akkulaufzeit hängt von größe und belastbarkeit deines rucksacks/Tasche ab 😉 Wieviel RAM ist dann benutzerabhängig..

avatar
Gast

Auflösung ist nicht wirklich gut und zusätzliches Geld muss man wohl auch ausgeben wenn man Farbe will ? Noch keine ausreichende Anti-Virus-Ware was mach ich beim Holzwurm.Bildaufbau langsam.

Vorteil: Stromlos, Datenschutz ist top wird ja alles gleich gelöscht, super zu erweitern

Gibts schon Zubehör ? Streichhölzer für den Datenverkehr (Rauchzeichen), oder Brieftauben. Notizbuch für Lesezeichenverwaltung. Schnur damit man die Löschfunktion nicht verliert. Eingabestifte

Die Verpackung ist schön. Bist dir sicher das da nicht Windows im Hintergrund läuft und nur ein Video abgespielt wird ? solls ja geben.

avatar
Gast

„This is a private video.“…

am besten auf das folgenden verlinken: http://www.youtube.com/watch?v=i82g5NDwKEw

wpDiscuz