Deutsche Bahn will Kunden über Verspätungen per E-Mail informieren

Kunden, die ihr Ticket Online direkt bei der Deutschen Bahn kaufen und ein „Meine Bahn“-Account haben, können sich auf einen neuen Service freuen, dass über Verspätungen vor Reiseantritt per E-Mail informieren soll. Dazu hat die Deutsche Bahn eine Funktion namens „Aktuelle Informationen“ entwickelt. Sofern sich bei der gebuchten Verbindung Verspätungen ab 10 Minuten ergeben, ein Halt oder Zug ausfällt oder Anschlusszüge gefährdet werden, soll man hierüber eine E-Mail erhalten, die einen Link enthält, unter dem aktuelle Informationen zu dem Problem abgerufen werden können. Die Funktion muss allerdings mindestens einen Tag vor Reisebeginn aktiviert werden.

Die Bahn weist darauf hin, dass es sich hierbei um ein Pilot-Projekt handelt, es könnte also in der Praxis nicht alles so rund laufen, wie es sich in der Ankündigung liest. Die Fahrten mit Bus oder Straßenbahn werden beispielsweise nicht berücksichtigt, die Reiseverbindung muss außerdem mindestens einen Fernverkehrszug enthalten. Meiner Meinung nach viel größeres Manko ist, dass die E-Mail nur einmalig versendet wird, wenn sich die Verkehrslage danach noch einmal verändert, verschickt die Bahn keine weiteren E-Mails mit aktuellen Informationen.

Ich bin jedenfalls auf die ersten Erfahrungsberichte gespannt! Eine erfreuliche Randnotiz: Bei der Bahn kann man seine Online-Tickets jetzt auch endlich per PayPal bezahlen.

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz