Die 5G-iPhones und das iPhone SE Plus könnten sich verzögern

      Die 5G-iPhones und das iPhone SE Plus könnten sich verzögern

      Einige iPhones, die für September dieses Jahr erwartet werden, könnten später erscheinen. Gleiches gilt für ein iPhone SE Plus, welches Anfang 2021 auf den Markt kommen sollte.

      Nach Launch des Apple iPhone SE 2020 war klar, dass die Gerüchte wahr sind – es ist das Design des 8er mit den inneren Werten des iPhone 11 (Test). Aus diesem Grund hat Apple wohl auch das 8er aus seinem Store entfernt. Es gab schlicht keinen Grund mehr für dieses Smartphone. Vom iPhone 8 gab es allerdings auch eine größere Version mit einem 5,5 Zoll Display. Das aktualisierte SE hingegen gibt es nur in 4,7 Zoll.

      Das fehlende Plus-Modell des SE sollte eigentlich in der ersten Jahreshälfte 2021 erscheinen. Der Release soll sich aber inzwischen auf die zweite Hälfte 2021 verschoben haben. Das iPhone SE Plus wird angeblich ein 5,5-Zoll oder 6,1-Zoll-Display ohne dicken Rahmen haben. Statt FaceID zur Entsperrung zu verwenden, soll es einen TouchID-Sensor verwenden, der in die Power-Taste integriert ist – ähnlich dem Samsung Galaxy S10e (Test).

      5G iPhone verzögert sich

      In diesem Herbst soll Apple außerdem bis zu vier iPhones auf den Markt bringen, die 5G unterstützen. Davon sollen mindestens zwei auch das schnellere mmWave 5G unterstützen. Diese iPhones haben ein „potenzielles Verzögerungsrisiko“.  Die Produktion der gemunkelten 6,1 Zoll und 5,4 Zoll-Versionen soll erst im September starten. Ein flächendeckendes Release wäre dann erst für November zu erwarten.

      Es wäre jedenfalls nicht die erste Verschiebung für ein neues Apple Smartphone. Das iPhone X startet 2017 im November – Wochen nach den anderen iPhone-Modellen. Das iPhone XR wurde im Oktober 2018 statt im September veröffentlicht. Die Nachfolger des iPhone 11 Pro (Max) werden wohl ein neues Design und eine kleinere Notch haben.

      Apple iPhones bei uns im Shop

      Quelle: The Verge & mobiFlip, Bild: Apple

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.