Die Eigenmarke von innen

Einige Leser baten uns darum, doch noch einige Fotos vom Innenleben unserer Gehäuse zu machen. Kein Thema, euer Wunsch ist uns Befehl:

Dieser Beitrag wurde unter Eigenmarke abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

22 Kommentare auf "Die Eigenmarke von innen"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Tolle Farbkombination. Gibts die auch mal in der 99 EUR Variante? :-))

avatar
Gast

Hi Carsten, sind die HDD Boxen hot swap fähig?

avatar
Gast

@Marc: Das hängt nicht vom Gehäuse, sondern vom mainboard ab 🙂
kommt also drauf an was du dir für nen PC aussuchst in dem Gehäuse..

avatar
Gast

@carsten
Danke für den Hinweis, dachte bis heute es hängt auch von den verwendeten Gehäuse ab, aber wieder was hinzugelernt.

Habt Ihr im Hause einen Ansprechpartner für gewerbliche Kunden die Beratung beim Serverkauf benötigen?

avatar
Gast

@carsten: so kann mans auch sehen ^^ nur den trays wirds halt ziemlich egal sein ob die kiste grad läuft wenn man die raus zieht ^^
@marc: business@notebooksbilliger.de oder 01805-007706 .. die jungs da kennen sich aus mit servern

avatar
Gast

Carsten, hatte ich, denn das war ja nichts zum eigentlichen Threat.
Danke,dann rufe ich die Businesshotline an.
Gruß Marc

avatar
Gast

geil!

avatar
Gast

Live sehen die echt richtig geil aus 🙂

avatar
Gast

Moin,

erinnert mich Stark an Thermaltake. 😀 Aber sehen sehr Nice aus.

avatar
Gast

schaut schick aus.

avatar
Gast

Bekommt man den auch ohne Innenleben?

avatar
Gast

schade aber Danke für deine Antwort

avatar
Gast

@marc, @Hannes: Bei den Trays handelt es sich allerdings nur um Einbauhilfen. Rückwärtig wird konventionell mit Kabel angeschlossen. Also kein Hotswap (ob mit Unterstützung des Mainboards oder Betriebssystems oder nicht). Es fehlt einfach eine Backplane, die sowas komfortabel zulassen würde.

@Carsten: Falls ich falsch liegen sollte, bitte korrigieren.

avatar
Gast

@Niels: ich weiß, das teil steht seit ner woche vor mir 🙂
aber theoretisch kann man die platten im laufenden betrieb tauschen – auch wenns umständlich ist. Von dem her ist HotSwap möglich, man braucht aber 2 hände dafür und muss beide seiten des Case öffnen..

avatar
Gast

@Hannes: Ahso. Ich habe mir ersteinmal Bilder googeln müssen um rauszufinden ob da eine Backplane hinterliegt oder nicht. Du hast natürlich recht, machbar ist es trotzdem. Schön ist allerdings anders. So eine SATA-Backplane mit Port-Multiplier hätte das Haben-Wollen Gefühl bei mir verstärkt 😉

avatar
Gast

jep stimmt schon, finds auch schade dass genau so ein detail fehlt. Aber gut, dafür zahlt man dann halt den Aufpreis, den viele wieder nicht zahlen wollen 🙂
Aber ansonsten isses wirklich schick das gehäuse. Künnte nur weniger Orange vertragen 😀

avatar
Gast

Wie sieht es eigentlich mit den Lieferzeiten aus? Hab kurz vor Weihnachten bestellt und bisher steht dort leider noch „Warten auf Lieferanten“. Liegt zwar noch in den 5 – 10 Tagen, die angegeben waren, aber man ist ja immer ein wenig ungeduldig. 🙂 Hab mir übrigens nen Spielemacher ohne OS bestellt….

avatar
Gast

@ … Die ersten NBB Arbeiter und Alleskönner haben wir bei uns im Lager – die Spielmacher folgen auch bis Ende der Woche. Alle (Vor-)Bestellungen gehen dann sofort in den Versand! Sorry für die Verzögerung, es fehlte für die Spielmacher der Highend Kühler, um die Konfig zu komplettieren.

wpDiscuz