Die Rückkehr der LG-Notebooks

Lange Zeit waren sie aus den Regalen der deutschen Händler verschwunden, doch nun häufen sich die Informationen, dass es bald wieder Notebooks von LG in Deutschland käuflich zu erwerben gibt. Im aktuellen Artikel von Engadget geht es nicht um den geplanten Deutschland-Start, dafür aber um zwei neue Geräte, nämlich das P430 und das P530.

Beide Geräte haben sich „super leicht und super dünn“ auf die Fahnen geschrieben. Das P430 ist ein Gerät mit einem 14″ großen Display und wiegt 1,94 Kilo. Durch den besonders dünnen Rahmen soll es nicht größer als ein Gerät mit 13,3″ sein. Die 15,6″-Variante, das P530, wiegt schlanke 2,2 Kilo.

Beide Notebooks kommen in einem an  Aluminium erinnernden Body daher (With a brushed aluminum finish and diamond cutting, a technology that uses real diamonds to cut the edge of the case, LG’s Blade notebooks have a smooth, high quality cover with a refined and luxurious look.) und sind mit der neuen Intel Core i7-CPU ausgestattet.

Als Grafikeinheit kommt die GeForce GT520M zum Einsatz, was bedeutet, dass sich beide Geräte auch dazu eignen, ein gepflegtes Spielchen zu spielen. HDMI, DLNA, SRS nebst 1,3 MP Webcam sind mit verbaut, über weitere Details schweigt man sich seitens LG aus. In Europa soll das P430 Ende Mai erscheinen, das P530 ist für Juni angekündigt. Sobald die Geräte in Deutschland aufschlagen, werde ich hier einen Beitrag dazu schreiben.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz