Die Sims: Freispiel für Android

Spieler unter euch, die das mittlerweile zum Klassiker avancierte „Die Sims“ immer noch gerne spielen? Dann solltet ihr, sofern ihr im Besitz eines Android-Smartphones oder eines Tablets seid, vielleicht zum Einstand das gestern Abend erschienene Die Sims: Freispiel von Electronic Arts besorgen. Das Spiel enthält natürlich nicht alle Features der Vollversion, dafür können allerdings innerhalb des Spiels Lebenspunkte und Co gekaufte werden (müssen aber nicht).

Doch bevor man loslegen kann, muss erst einmal der Download angeworfen werden, der schon über 600 MB bei meinem Android-Tablet (Asus Eee Pad Transformer) ausmachte. Danach kann der geneigte Spieler seinen Sim erstellen und loslegen. Es mag an meinem Tablet mit Android Honeycomb liegen oder an der Komplexität des Spiels: die Ladezeiten machen weniger Spaß.

Wer mit den Einschränkungen der Freemium-Version leben kann (so ist zum Beispiel kein Zeitraffer möglich), der sollte vielleicht einmal reinschauen 🙂 Mir persönlich hat es nicht gefallen, aber Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt, Software abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz