Diese Streamingdienste funktionieren mit Miracast

DSC06016

Miracast wird immer beliebter, da immer mehr Geräte den offenen Standard von Haus aus beherrschen! Falls euer Fernseher den Miracast-Standard nicht versteht, hilft der Microsoft Wireless Display Adapter weiter. Das kabellose Übertragen von Inhalten auf den Fernseher eignet sich besonders gut für das Online-Streaming von Filmen und Serien. Allerdings mussten wir bei unseren Tests die Erfahrung machen, dass nicht jeder Streaming-Anbieter Miracast unterstützt. In diesem Artikel wollen wir euch sagen, ob die wichtigsten Anbieter mit Miracast und Windows 8.1 funktionieren oder nicht. Aber bevor wir loslegen noch kurz eine Erklärung, was Miracast überhaupt ist!

Was ist Miracast?

Miracast ist ein Peer-to-Peer-Funk-Screencast-Standard, der von der Wi-Fi Alliance definiert wurde. Er ist im Gegensatz zu Apples AirPlay, Samsungs Screen Mirroring und Intels Wireless Display (WiDi) ein offener Standard. Der Standard ermöglicht zum Beispiel, den Bildschirminhalt eines Smartphones oder eines Rechners, etwa für Präsentationen, auf einen großen Monitor oder Beamer zu übertragen. Auch Szenarien wie das Streamen von Filmen und Serien vom Computer oder Tablet auf den Fernseher sind möglich. Hierzu benötigt Miracast keine direkte Verbindung mit einem WLAN-Netzwerk, da die Verbindung verschiedener Geräte durch den WiFi-Direct-Standard realisiert wird.

Sky Online

skyonlinemiracast

Der neue Online-Dienstes des Pay-TV-Anbieters, Sky Online, wollte leider bei unserem Test nicht funktionieren. Sky Online setzt, wie die meisten Dienste, auf einen Microsoft–Silverlight-Player und wenn man einen Film oder Serien starten will, überprüft Silverlight, ob entsprechende Berechtigungen zum Abspielen vorhanden sind und quittiert dann den Dienst mit einer „Authentifizierung fehlgeschlagen“-Fehlermeldung.

Sky Go

skygo

Da Sky Go und Sky Online die selbe Technologie benutzten, können leider auch hier nicht Inhalte mittels Miracast nicht auf den Fernseher übertragen werden.

Netflix

netflix-screenshot

Netflix und Miracast stellen kein Problem dar. In unserem Test im Browser lief das Abspielen von Anfang an problemlos.

Watchever

watchever

Bei Watchever klappt das Streaming auf den Fernseher über Miracast ebenfalls und die Bildqualität ist sogar deutlich besser als die von Netflix. Allerdings hatten wir auf dem Fernseher beim Abspielen des Films ein merkwürdiges Ruckeln, das bei dem gleichen Film auf Netflix nicht auftauchte.

Amazon Prime Instant Video

amazon-prime-instant-video-angebot-programm-gutschein-2014

Beim Dienst von Amazon läuft das Streaming über Miracast einwandfrei. Aber während Serien in HD-Qualität auf den Fernseher übertragen werden, bietet Amazon Spielfilme über Miracast nur in SD-Qualität an.

maxdome

philips-_Smart-TV-maxdome_VOD_MIB-640

Auch bei Maxdome können Inhalte problemlos mittels Miracast auf dem Fernseher betrachtet werden. Bei unserer Stichproben mit mehreren Filmen und Serien fiel uns keine Einschränkung auf. Maxdome spielt Serien und Filme in HD-Qualität über Miracast ab. Mittlerweile funktioniert das Streaming von Maxdome via Miracast nicht mehr.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Diese Streamingdienste funktionieren mit Miracast

  1. Pingback: Microsoft Wireless HDMI Adapter: Der Mircacast-HDMI-Dongle im Test › Bitpage.de - Der Technikblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.