DisplayMate: Samsung Galaxy S10 hat das bislang beste Smartphone-Display

      DisplayMate: Samsung Galaxy S10 hat das bislang beste Smartphone-Display

      Das Galaxy S10 stellt im Test bei DisplayMate gleich mehrere Rekorde auf. DisplayMate testet ausschließlich Displays und versucht dabei möglichst objektive Kriterien zu nutzen.

      Bei DisplayMate stellt man relativ nüchtern fest, dass Samsung die Messlatte für OLED-Displays mal wieder ein gutes Stück angehoben hat. Samsung hat sich beim S10 demnach besonders bei der absoluten Bildqualität und der Farbgenauigkeit verbessert. In Sachen Farbgenauigkeit setzt sich das S10 bei DisplayMate an die Spitze – alle anderen Smartphones verfälschen Farben stärker als das S10.

      Wenn ihr von der Farbgenauigkeit profitieren wollt, solltet ihr bei eurem Galaxy den Modus „Natürlich“ auswählen. Positiv fällt auch auf, dass das S10 den DCI-P3 Standard unterstützt. Dieser Standard wird bspw. bei 4k Fernsehern verwendet. Damit seid ihr in Sachen Videowiedergabe gut gerüstet.

      Ein weiteres Highlight ist die Helligkeit des Displays. 1215 nits wurden gemessen. Damit ist die Helligkeit gegenüber dem Vorgänger Galaxy S9 um satte 17% gestiegen. Bei diesen Werten braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen, dass man bei direkter Sonneneinstrahlung nichts mehr erkennt.

      Wenn ihr euch den kompletten Test durchlesen wollt, findet ihr ihn unten verlinkt.

      Samsung Galaxy S10 bei uns im Shop

      Quelle: DisplayMate

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.