[E3 2018] Angespielt: Skull and Bones! Arr!

[E3 2018] Angespielt: Skull and Bones! Arr!

Yo-Ho! In Ubisofts kommendem Multiplayer Game Skull and Bones schlüpft ihr in die Rolle eines mächtigen Piraten und besegelt die Sieben Meere auf der Suche nach epischen Seeschlachten und jeder Menge Beute.

Um zum mächtigsten Piratenkapitän aller Zeiten aufzusteigen, werden euch vielfältige Wege zur Verfügung stehen. Ihr startet mit einem einzelnen Schiff, werdet aber im Laufe des Spiels eine ganze Flotte unterschiedlicher Kähne ansammeln. Jedes Schiff muss von euch mit diversen Upgrades ausgestattet werden, die z.B. eure Geschwindigkeit oder eure Kampfkraft erhöhen.

Außerdem werdet ihr Besatzungsmitglieder anheuern, die eure Mannschaft an wichtigen Punkten verstärkt. All diese Anpassungen und Upgrades finden auf eurem Stützpunkt statt – euer geheimen Basis, von der aus ihr eure Kaperfahrten und Raubzüge plant.

Die See ist aber leider kein ungefährliches Revier. Zwischen euch und eurer Beute stehen nicht nur stark bewaffnete Handelsschiffe, Kopfgeldjäger oder die Flotten ferner Könige, die ihre Handelsrouten beschützen wollen. Auch andere Piraten finden es nicht gut, wenn ihr ihnen vor ihrer Haustür die Prisen wegschnappt.

Besonders mächtige Gegner werden es zudem erfordern, dass ihr euch mit anderen Kapitänen zusammentut, um gemeinsam gegen sie vorzugehen. Unterschiedliche Schiffe werden dabei unterschiedliche Rollen einnehmen. So werden z.B. dicke Pötte den Schaden tanken während schnellere, wendigere Schiffe den Bosskahn ausmanöverieren und konstant mit Feuer eindecken.

Wie das im Detail aussieht, wird sich jedoch erst später Zeigen. Skull and Bones befindet sich zur Zeit noch in einer sehr frühen Prä Alpha Phase, das heißt dass sich vieles noch ändern wird.


Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Die Veröffentlichung des Spiels ist für 2019 geplant, allerdings könnt ihr euch bereits jetzt für die Beta registrieren, um Skulls and Bones bereits vor der Veröffentlichung ausgiebig zu testen. Als Plattformen stehen PC, PS4 und Xbox One zur Verfügung.

Neugierig geworden? Das trifft sich gut, denn wir konnten das Spiel auf der E3 2018 bereits einmal kurz antesten. Viel Spaß.

Gaming-Notebooks bei notebooksbilliger.de

News E3 2018

Das könnte dich auch interessieren

1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Marcel Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.