[E3 2018] Angespielt: Super Smash Bros Ultimate

      [E3 2018] Angespielt: Super Smash Bros Ultimate

      Am Dienstag widmete Nintendo einen guten Teil seiner Pressekonferenz einem einzelnen Spiel: Super Smash Bros. Ultimate. Wir konnten gar nicht anders und haben das Game auf der E3 2018 angezockt!

      Wir erinnern uns: In Super Smash Bros Ultimate findet ihr alle Charaktere wieder, die irgendwann mal in irgendeinem Super Smash Bros Spiel aufgetaucht sind. Außerdem wurden Spielfiguren, Mechaniken, Outfits, Level und alles weitere intensiv überarbeitet und verfeinert. Insgesamt spricht Nintendo von „Zehntausenden“ kleiner und großer Veränderungen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen und macht richtig Spaß.

      Bereit? Auf geht’s:

      Super Smash Bros Ultimate erscheint am 7. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch.

      Wir durften übrigens auch Pokemon: Let’s Go Pikachu samt Pokeball Plus anspielen. Leider dürfen wir euch darüber noch keine weiteren Infos geben (oder gar Fotos bzw. Videos zeigen) außer vielleicht so viel: Es macht Laune.

      News E3 2018

      Veröffentlicht von

      Nerd, Geek, SciFi-Fan, Rollenspieler, Gamer. Beruflich schreibe ich seit 2011 Dinge ins Internet – seit 2017 als Redakteur und Community Manager bei notebooksbilliger.de. Erste Computer-Gehversuche ca. 1985 auf einem C64.

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei