Eigenmarke: NBB wird zum Namen erhoben

Zunächst noch mal vielen Dank für Euer reges Feedback, die vielen Vorschläge und die konstruktive Kritik zur Namenfindung für unsere Eigenmarke der PCs. Wie schon von Carsten angedeutet, war eure Entscheidung für uns nicht ganz einfach. Bei NBB, dem Namensvorschlag mit den zweitmeisten Stimmen, sehen wir trotz vielzähliger Nutzung dieser drei Buchstaben keine gravierenden Einschränkungen. Somit ist es nun entschieden und zur Verdeutlichung gibt es sofort und an dieser Stelle den Preview für das kommende Logo:

NBB Logo Preview

NBB Logo Preview

Nur der Vollständigkeithalber: Ganz anders ist die Situation bei *orange*, egal ob OrangeWare oder OrangePC. Es gab keine Rückmeldung seitens des Telcos und da wir keinen Rechtsstreit führen wollen, sondern PCs bauen wollen, müssen wir von dieser Eigenmarke absehen.

Das könnte dich auch interessieren

16
Hinterlasse einen Kommentar

15 Kommentar Themen
1 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
15 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Jo das sieht ja mal cool aus.
Und NBB ist n guter Name für n Rechner.

Freu mich schon auf die ersten PC’s von euch.

Viel erfolg mit der Marke =)

Freu mich schon auf die ersten Tablets… 😉

Das Logo hat aber kein Grafiker erfunden, oder ? Bei NBB musste ich gleich an 4MBO denken. Aber eigentlich egal, solange gute Rechner geschraubt werden …

Mir persönlich ist der Name der Eigenmarke egal, solange die Qualität der Produkte stimmt. Im Punkt der Qualität sind Eigenmarken im IT-Bereich mir bisher nicht gut in Erinnerung geblieben!

Logo schaut schlicht und einfach aus, also leicht zu merken.^^

Dürfen wir dann auch für die Konfigurationen der Rechner abstimmen oder bsp einschicken?

ich wart drauf bis ihr die ultimative iPhone alternative rausbringt…

Gefällt mir! Auch wenn die Vorstellung „Ich hab ’nen NBB!!“ zu sagen noch komisch in meinen Ohren klingt, glaube ich, dass ihr damit Erfolg haben werdet! Viel Glück 🙂

Naja, ich finde das Logo sieht ein wenig aus wie von einer Partei. Typografisch viele Gemeinsamkeiten mit der NPD – nicht dass ich jemandem was vorwerfen möchte *g*

Aber auf die Hardware freue ich mich schon! Bin selbst gern Kunde bei euch.

Gute Entscheidung sich auf de eigentlichen Sinn des ganzen zu besinnen und PCs zu schrauben statt Juristen zu stressen;-)

passend zum neuen Logo gibt es jetzt auch den passenden Burger 😉
Der NotebooksBilligerBurger (NBB):
http://www.notebooksbilliger.de/tauschaktion
(zur Zeit auf Seite 2 oben in der Mitte, ansonsten einfach mal weiter hinten gucken)

Wem er gefällt bitte abstimmen, danke 😉

Werdet ihr denn auch Tablets anbieten?

Ich musste bei dem obigen Logo zuerst an Bagger denken und nicht an PCs. Fragt nicht warum. So ist mein Hirn nun mal. 😉

Ab wann kann man denn mit Artikeln von NBB im Shop rechnen?

Keinen Stress machen. Weihnachten langt doch. Ausserdem lieber top Geräte als verfrühte Betadinger 😉