Eine Brille für alle! Einheitlicher Standard für 3D-Brillen.

Na endlich!  XPAND, Sony, Samsung und Panasonic haben sich zusammen gesetzt, um einen einheitlichen Standard bei 3D-Brillen zu erarbeiten. Der Zusammenschluss trägt den Namen Full HD 3D Glasses Initiative.

Bereits ab nächsten Monat soll der neue Standard für aktive 3D-Brillen lizensierbar sein – damit auch Dritt-Hersteller ihre aktiven 3D-Brillen anpassen können. Ab 2012 werden dann 3D-Brillen verfügbar sein, die kompatibel mit den 3D TV-Modellen 2011 sind.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz