Elden Ring: Erster Gameplay-Trailer veröffentlicht

      Elden Ring: Erster Gameplay-Trailer veröffentlicht

      Elden Ring wird im Januar 2022 auf den Markt kommen. Bis dahin gibt es viel im neuen Trailer zu sehen, worauf wir uns freuen können.

      Während des Summer Games Fest konnten wir endlich einen ersten Blick auf das Gameplay von Elden Ring werfen. Das Spiel, das von dem Deamon Souls/ Dark Souls/ Bloodborne/ Sekiro-Entwicklerstudio From Software und dem Game-of-Thrones-Schöpfer George R. R. Martin produziert wird.

      Im Trailer sehen wir eine Welt, die auch sehr gut aus der Dark-Souls-Serie stammen könnte. Die gotischen Landschaften im Trailer schreien geradezu nach einer tiefen Geschichte, die hier bereits passiert ist. Diesen Style finden Spieler*innen nicht in anderen Rollenspielen, sondern nur bei From Software.

      Jenseits der Landschaften gibt es noch mehr zu sehen: Ruinen, gigantische Boss-Kämpfe und Drachen. Außerdem gab der Trailer einen Hinweis auf einen Dark-Souls-ähnlichen Multiplayer in Elden Ring. Dabei betreten Spieler*innen die Welten anderer Spieler*innen und können denen entweder helfen oder das Leben schwer machen.

      Ansonsten soll es laut Publisher die ganzen kleinen Sub-Systeme geben, die Gamer*innen heute von einem großen Rollenspiel erwarten. Dazu gehören natürliche Wetter- und Tageszeitentwicklung sowie nahtlose Übergänge von der Oberwelt zu den Dungeons von Elden Ring.

      Mehr Worte braucht es auch nicht. Entweder ihr seid bereits ein From Software Fan und habt euch bereits dazu entschieden, Elden Ring am Erscheinungstag zu kaufen oder ihr habt keine Ahnung, warum ein Haufen „Videospiel-Schreiberlinge“ so steil auf ein Spiel gehen.

      Solltet ihr wegen G. R. R. Martin hier sein, lasst mich euch eines über From-Software-Spiele sagen: Es sind Spiele, die euch so sehr hassen, wie ihr sie liebt. Die Endorphine nach einem Bosskampf sind großartig, weil sie verdient sind.

      Elden Ring erscheint am 21. Januar 2022 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X/S und PC. Wer bisher noch keine Next-Gen-Konsole ergattern konnte, darf sich zumindest darüber freuen, dass Elden Ring kostenlose Upgrades von PS4 auf PS5 und von Xbox One zu Xbox Series S/X bieten wird.

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: From Software (YouTube), IGN (Twitter), Kotaku, Elden Ring

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.