Epson EcoTank ET-4550 – Multifunktionsdrucker mit extra großen Tintentanks [Tester gesucht!]

Wer mit seinem Tintendrucker viel ausdruckt, weiß was Druckerpatronen kosten können. Für rund 15 Euro bekommt ihr eine Farbpatrone, die für einige hundert Seiten ausreicht und mit ~ 15 ml Tinte befüllt ist. Beim Epson EcoTank ET-4550 ist das anders. Das Multifunktionsgerät druckt zwar auch mit Tinte, aber ohne Patronen. Wie geht das? Der Epson Drucker besitzt vier große Tintentanks, die bis zu 70 beziehungsweise 140 ml Tinte aufnehmen können. Und der Clou hierbei ist, ihr könnt die Tinte selbst nachfüllen.

Wir haben von Epson vier EcoTank ET-4550 bekommen, die wir gerne an euch weiterleiten. Wer selbst einmal einen EcoTank ET-4550 testen will, kann sich hier im Blog jetzt als Tester für den All-in-One-Drucker von Epson bewerben. Die Teilnahmebedingungen findet ihr am Ende des Beitrages. 

➦ Epson EcoTank ET-4550 bei uns im Shop

Der EcoTank ET-4550 von Epson druckt mit Tinte, aber er benutzt keine handelsüblichen Tintenpatronen. Stattdessen besitzt der Drucker seitlich große Tanks, die mit Druckertinte befüllt werden. 8 Flaschen mit je 70 / 140 ml gehören zum Lieferumfang, die – laut Hersteller – für 11.000 Ausdrucke reichen sollen.

Der Epson EcoTank ET-4550 ist ein sogenanntes 4-in-1-Device, das drucken, scannen, faxen und kopieren kann.

Gedruckt wird per USB-Kabel, per Netzwerk über die RJ-45-Buchse, kabellos per WiFi oder über E-Mail. Der Drucker verfügt über eine eigene E-Mail-Adresse. Ihr könnt den Drucker auch direkt vom Smartphone oder Tablet ansprechen und Bilder oder Dokumente ausdrucken. Eine entsprechende App findet ihr für iOS und Android. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 14 Seiten (s/w) beziehungsweise 7 Seiten pro Minute (Farbe).

Gescannt wird per Software vom PC / Notebook aus. Die Vorlagen lassen sich entweder als JPG oder als PDF scannen. Die Scanauflösung beträgt 1.200 dpi x 2.400 dpi.

Beim Kopiervorgang lassen sich Einzelvorlagen direkt 1:1 am Drucker kopieren. Der Epson EcoTank ET4550 kann natürlich neben Farb- auch S/W-Kopien erstellen.

Die vierte Funktion ist das Faxen. Hierbei werden Vorlagen direkt über den Scanner eingelesen und nach der Eingabe der Empfängernummer über die Telefonleitung verschickt. Sind die Druckertreiber auf einem PC / Notebook installiert, kann auch von diesen Computern aus direkt gefaxt werden. Das Übertragen einer DIN-A4-Seite dauert ~3 Sekunden. Bis zu 100 Seiten können pro Faxvorgang im Zwischenspeicher gespeichert werden.

Der Epson EcoTank ET-4550 zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:

  • Drucktyp: Tinte, 4x separate Tintentanks
  • Druckgeschwindigkeit: Bis zu 7 Seiten/Min. in Farbe und 14 Seiten/Min. in S/W
  • Druckauflösung: 4.800 x 1.200 dpi
  • Scanauflösung: 1.200 dpi x 2.400 dpi
  • Papierfach: 150 Blatt
  • Einzug: Einzelblatteinzug
  • Funktionen: Drucken / Scannen / Faxen / Kopieren
  • Anschlüsse: USB 2.0, WiFi 802.11b/g/n (WLAN), RJ45 (LAN)
  • Garantie: bis 3 Jahre Hersteller
➦ Epson EcoTank ET-4550 bei uns im Shop

Bedienelemente

Vorne am Drucker befinden sich verschiedene Tasten und ein knapp 5,6 cm großes Monochrom-Display. Über dieses Display plus die Tasten lässt sich der Drucker konfigurieren. Bei der Menüsprache lässt sich aus vielen Sprachen wählen.

Anschlüsse

Epson-ET4500_Total-rueckseite

Rückseite vom ET-4500

Bei dem Epson EcoTank ET-4550 befinden sich die Anschlussbuchsen für Power, USB oder LAN auf der Rückseite. Hier ist auch die Buchse für die FAX- beziehungsweise Telefonleitung lokalisiert.

Tinte

Zum Drucken benutzt der Epson EcoTank ET-4550 vier verschiedene Druckfarben (Yellow/Magenta/Cyan/Schwarz). Beim Kauf bekommt ihr gleich 8 Flaschen mitgeliefert. Eine Ersatzflasche (Farbe) mit 70 ml könnt ihr bei uns im Shop für je 14 € nachkaufen. Die schwarze Tinte kostet – bei doppelter Füllmenge – 4 Euro mehr.

Tinte für den Epson EcoTank ET-4550:

Einfüllen der Tinte

Bevor ihr den Drucker nutzen könnt, müsst ihr die vier Tanks des ET-4550 Druckers befüllen. Hier die wichtigsten Schritte:

Testausdruck

Der Testausdruck in DIN-A4-Format dauerte im Normalmodus knapp 20 Sekunden. Bei höchster Druckqualität kann ein Ausdruck bis zu 90 Sekunden dauern. Die Druckqualität ist im Normalmodus mehr als akzeptabel und Farben und Übergänge werden vom Epson EcoTank ET-4550 gut wiedergegeben. Die Schrift in Schwarz ist deckend und kräftig.

Mit speziellem Fotopapier und mit Fotodruckeinstellung kommt der Ausdruck nahe an die Qualität von Laserdruckern heran. Die nachfolgenden Bilder wurden jeweils in der bestmöglichen Druckqualität ausgedruckt, mit 1200 dpi eingescannt und auf 300 dpi herunter gerechnet. Die Dateien haben jetzt eine Größe von ~ 15 MB.

Vergleichsbilder
zum Vergrößern bitte klicken
Druck-Vor-klein-Canon Epson ET-4550 Druck-Vor-klein-Canon
Laserdrucker von HP

Epson ET-4550

39 € Farbdrucker

von Canon

Drucken per Handy, Tablet oder Email

Epson-ET4500_CloudDer Epson EcoTank ET-4550 lässt sich auch auf verschiedene Arten vom Smartphone oder Tablet aus nutzen. Entweder per WiFi-Direct, per W-LAN oder per E-Mail. Per Wi-Fi-Direct stellt der Epson-Drucker ein eigenes W-LAN-Netz zur Verfügung. Wenn ihr den Drucker unter www.epsonconnect.com angemeldet habt, könnt ihr ab sofort den Drucker auch per E-Mail ansprechen. Der ET-4550 ist zu Epson Connect (iPrint, Email Print), Apple AirPrint und Google Cloud Print kompatibel.

Epson-ET-4500-Cloudprint

Fazit

Der Epson EcoTank ET-4550 ist ein Multitalent mit überdimensionalen Tintentanks und ersetzt gleich mehrere Geräte. Er ist ein Tintenstrahldrucker, ein Scanner und ein Kopierer. Außerdem könnt ihr über eine Telefonleitung Faxe verschicken und empfangen. Gedruckt wird mit Tinte, wobei der ET-4550 keine klassischen Tintenpatronen verwendet. Stattdessen besitzt der EcoTank ET-4550 vier große Tankbehälter für die Druckertinte. Diese fassen jeweils 70 beziehungsweise 140 ml Tinte. Hier liegt auch der Vorteil gegenüber einem klassischen Tintendrucker. Einzelne Tintenpatronen besitzen deutlich weniger Druckertinte und sind in der Regel teurer. Beim  Epson EcoTank ET-4550 braucht ihr auch keine leeren Tintenpatronen entsorgen.

Die Idee mit den wiederbefüllbaren Tintentanks finde ich sehr gut. Ich frage mich nur, warum das so lange auf sich warten ließ. Normale Tintendrucker haben Patronen mit 8 oder 16 ml Farbe. Der ET-4550 hat vier Tanks mit jeweils 70 ml Fassungsvermögen.

Die Anschaffungskosten liegen jedoch etwas höher als bei einem „normalen“ 4-in-1-Drucker. Derzeit kostet der Epson EcoTank ET-4550 bei uns im Shop ~460 €. Aber ihr bekommt gleich 8 Flaschen mit 70 ml (Farbe) beziehungsweise 140 ml (Schwarz) mitgeliefert, die zusammen rund 100 € kosten.  Diese Tinte sollte bei normaler Nutzung für einige Zeit ausreichen. Der Hersteller gibt an, dass man hiermit rund 11.000 Seiten ausdrucken könnte.

➦ Epson EcoTank ET-4550 bei uns im Shop

Mit der derzeit laufenden Cashback-Aktion, die noch bis zum 15.11.2017 läuft, könnt ihr euch 50 Euro von Epson zurückholen.

Tester gesucht!

Teilnahmebedingungen
avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktion/Gewinnspiel, Ausgepackt, Drucker, Kurztest, Test abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

318 Kommentare auf "Epson EcoTank ET-4550 – Multifunktionsdrucker mit extra großen Tintentanks [Tester gesucht!]"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Perfekt – damit würde ich meine Doktorarbeit drucken!

Bei 7 Seiten/Minute wäre der Drucker – Stand heute – nur ganze 22 Minuten damit beschäftigt, und die Zeit könnte ich dann nutzen, um auf eurer Webseite stöbern zu gehen 😉

avatar
Gast

Klasse Idee für meine Frau als Lehrerin in der Grundschule wäre das Gerät ideal endlich morgen keine Kopien anfertigen. Und durch die Tinten Tanks würde das leidige kaufen von Patronen auch wegfallen. Bezahlbar wäre das Ganze endlich auf. Wir setzten bisher auf einen Work Force WF7620.

avatar
Gast
Der Epson EcoTank ET-4550 sieht nicht nur ansprechend aus, sondern überzeugt auch mit Vielfältigkeit. Ich würde das Gerät dem normalen Büroalltag überlassen. Hier müsste er neben Anschreiben und verschiedenen Texten auch Rezepte und Bilder der Produkte in Farbe und S/W ausdrucken, bzw. scannen. Persönlich möchte ich die Haltbarkeit der Patronen testen, ob sie auch wirklich ihren Preis wert sind. Auch würde ich mir anschauen wollen, ob er seine Leistung beibehält oder diese im Laufe der Zeit abschwächt ( ob es durchgehend bei 7 Seiten in Farbe und 14 in S/W bleibt ). Worauf ich besonders gespannt wäre ist das “… Read more »
avatar
Gast

Der Drucker wäre ideal um unser altes Brother MFC Gerät abzulösen. Bei dem Wort „Eco“ bin ich hellhörig geworden und wenn ich bedenke was man jedes Mal weg wirft nur weil die Tinte leer ist, eine gute Idee.

avatar
Gast

Endlich mal ein vernünftiger Tintenstrahldrucker, das mit den Tanks ist eine super Idee! Gerne würde ich den Drucker einmal testen. Mir gefällt auch, dass es möglich ist über WLan … damit zu drucken – keine lästigen Kabel mehr.

avatar
Gast

Ich suche schon seit einiger Zeit nach einem Multifunktionsdrucker. Das würde die Suche deutlich beschleunigen

avatar
Gast

Das würde sich gerade gut ausgehen.
Bei meinem derzeitigen Drucker sind die Patronen alle und ich müsste teure neue kaufen.
Außerdem spiele ich seit Monaten gerade wegen dem Preis für die Patronen mit dem Gedanken, mir einen neuen Drucker zu zu legen, dessen Unterhalt günstiger ist.
Da käme dieser hier gerade recht 🙂

Und — es geht auf Weihnachten zu, die Frau möchte gern Fotos der Kinder für die Omas und Opas ausdrucken 😉

avatar
Gast

Mein Epson MuFu-Gerät ist schon einige Jahre alt und ich überlege mir einen neuen zuzulegen.
Ich möchte das Gerät gerne auf Herz und Nieren testen… Dokumente drucken, Fotos drucken, Integrität im Netzwerk usw.

Würde mich sehr über das Gerät freuen.

avatar
Gast

ich würde ihn auch gerne testen. Und dabei mit einem guten Farblaser vergleichen können. Er muss dabei recht viel Farbe drucken, deren Abstimmung auch noch sehr genau (wissenschaftliche Verwendung) stimmen muss!

avatar
Gast

Weil eh ein neuer Drucker für mein Home-Office notwendig ist, und ich von den eco-Tintentanks begeistert bin! Auch auf die Möglichkeit den Drucker direkt im WLAN zu betreiben freue ich mich schon!

avatar
Gast

Da ich eh auf der Suche nach einem neuen Drucker bin der auch über W-LAN druckt, wäre dieser ideal. Alles was bisher auf dem Markt ist hat mich wegen der hohen Patronenpreise eher abgeschreckt.

avatar
Gast

Ich hatte früher mal ein Epson Drucker, bin aber seit langen Brother Fan. Mich würde es Interessieren, ob Epson besser geworden ist, endlich mal ein guter Drucker ist.

Gerne würde ich den Drucker testen, mein Urteil drüber bilden wollen.

avatar
Gast

Da ich nicht nur für mich sondern auch für meine Familie öfter etwas drucken muss, wäre das bestimmt ein super Test. Ich habe alles mögliche von Dokumenten bis zu Bildern zum ausdrucken, und auch zum Kopieren/Scannen kann ich Bilder/Dokumente und auch alte Schwarz/Weiß-Bilder verwenden. Da normale Druckerpatronen nicht gerade lange halten und das Nachfüllen nahezu unmöglich ist, wäre das bestimmt ein Super Gerät mit den Fläschchen

avatar
Gast

Als Lehrer könnte ich den Multifunktionsdrucker intensiv testen und nutzen. Mit Drucken, Kopieren, Scannen ist mein Alltag leider zu gut ausgefüllt. Zeit für eine Produktbewertung werde ich schon auch noch finden 🙂

avatar
Gast
In unserer Familie könnte jeder davon profitieren und auch mittesten: meine Frau ist Lehrerin und muss immer viele (farbige) Arbeitsblätter für ihre Schüler/innen ausdrucken. Das geht auf die Dauer ins Geld – da wäre der EcoTank mit seinen Nachfülltanks genau richtig! Ich arbeite als Softwareentwickler oft im Homeoffice, muss viele SW-Seiten drucken und es geht auch einiges an Faxen raus, die ich aktuell umständlich über ein Online-Portal verschicke. Das Fax im Drucker integriert zu haben wäre ein Traum. Und der Duplex-Druck spart Papier und rettet den Wald 😉 Eine meiner Töchter malt gerne Ausmalbilder aus dem Internet aus und die… Read more »
avatar
Gast

Der Drucker würde sich super anbieten, damit die 5 Exemplare meine anstehenden Bachelorarbeit auszudrucken. lediglich das Binden müsste ich dann machen lassen. Jedoch wäre mir wenn der Ausdruck gelingt dadurch eine Menge an kosten erspart bleiben. Hierbei würden sowohl Texte getestet werden, als auch Tabellen und Bilder.

avatar
Gast

Wir suchen einen vernünftigen Drucker, für alle Ansprüche der Familie, Schule, Büro und auch mal Einladungskarten und so weiter. Und mit dem WLan wäre dieser für alle problemlos zu nutzen. Wir würden ihn sehr gerne testen

avatar
Gast

So einen Drucker suche ich. Mein alter HP Officejet gibt seinen Geist auf. Die Treiber werden nicht mehr aktualisiert und des weiteren arbeiten die Druckköpfe nicht mehr einwandfrei. Besonders ärgert mich, das die Kosten für eine Tintenpatrone um fast 100% gestiegen sind und die Patronen nicht mehr überall zu bekommen sind.
Aktuell übernehme ich die Vermietung von Ferienwohnungen. Hierdurch steigert sich mein Druckvolumen erheblich. Text und Bilder sind gemischt. Alle Funktionen (Scannen, Kopieren, Faxen, beidseitiger Druck) werden hierfür benötigt. Das Drucken per email fehlt mir heute, so könnte ich auch von unterwegs drucken.
Ich freue mich wenn ich den Drucker testen könnte.

avatar
Gast

Wir würden den Drucker gerne testen. Sowohl meine Frau als auch ich, engagieren uns beide ehrenamtlich in einem Verein. Außerdem unterstützen wir noch den Elternrat im Kindergarten, da fällt einiges an Druckaufwand an. Dazu könnte ich noch ein recht kompliziertes Netzwerk bieten, in dem sich der Drucker behaupten müsste.

avatar
Gast

Aufgrund meines nebenberuflichen Studiums drucke ich sehr viel und renne dafür regelmäßig in CopyShops. Mit dem Epson könnte ich hinsichtlich der dafür aufzuwendenden Zeit meinen Alltag wesentlich effizienter gestalten. Die vorgestellten Funktionen würden den Gang zum CopyShop hinfällig machen. Euch und mich würde es freuen!

avatar
Gast

Nachdem eins der Mädels täglich zig Seiten für Ihr Bauingenieur Studium ausdruckt wäre das genau das richtige 🙂
Deswegen bitte ich testen 😉

avatar
Gast

Ich habe bereits einen Epson Ecotank 2550 in meinem Büro (weil wir viele Farbkopien drucken müssen), jedoch kann dieser das Papier nicht beidseitig bedrucken, deshalb muss ich das Papier entweder nochmal in den Drucker geben oder ich drucke nur einseitig. Zudem überzeugt mich die Druckqualität auch nicht recht.

avatar
Gast
Hiermit möchte ich mich auch als Tester bewerben. Der Drucker wäre perfekt, um unseren in die Jahre gekommenen Multifunktionsdrucker von Canon zu ersetzen. Bei diesem sind auch grad zufällig fast alle Patronen leer. Mich stört schon lange, das der Austausch der Patronen in Summe immer über 100,- Euro kostet und nach kurzer Zeit sind die doch wieder leer. Habe auch schon günstige Patronen aus dem Zubehör getestet, aber damit war ich nie so richtig zufrieden. Entweder hat die Füllstandskontrolle nicht funktioniert oder die Tinte ist ständig eingetrocknet. Daher finde ich das Konzept mit den großen Tanks perfekt! Ich würde mich… Read more »
avatar
Gast

Das wäre das ideale Gerät um meine beiden Drucker – eine Brother Laser-Drucker und einen HP-Tintenstrahldrucker abzulösen. Von den Testdaten ideal um sowohl mal eine Bild zu drucken, als auch die Blätter für die Briefmarkensammlung zu gestalten. Auch konnte man dann endlich die Vereinsrundschreiben farbeig gestalten

avatar
Gast

Ein neuer Familien-Drucker kann ausgiebig getestet werden. Die Kidis studieren und drucken reichlich.

avatar
Gast

Dieser Drucker wäre für unsere Veranstaltung genau das richtige. Dort mussen wir jedes Mal etliches im Vorfeld und vor Ort drucken. Die Funktion per Mail würde da perfekt passen

avatar
Gast

Der wäre perfekt, da mit mein augenblicklicher Epson 4in1 gerade defekt gegangen ist…

avatar
Gast

Wäre genau das richtige in Verbindung mit einem 6 Personen Haushalt und einem regen Verein.

avatar
Gast

Würde sich gut in meinem kleinen Büro machen.

avatar
Gast

Wäre für unser StartUP genial, die Kollegen würden sich freuen!

avatar
Gast
Epson Tintenkiller! ich bin alter Fan von Epson, schon damals als SOHO noch nicht im Raume stand und keiner so recht wusste was das sein soll… ich bin quasi Epson solidarisch mein erster proofer A3 war auch ein Epson und wenn man nun eine maschine testen könnte, die all das kann, was man so im normalen und ausserordentlichen Büroalltag benötigt wäre ich äussert glücklich eben dies zu tun. ich meine besser als ein Lexmark ist der Epson schon wenn er ausgeschalten und abgesteckt in der Ecke steht… und mein Chef hat unbeding einen Lexmark geholt, seither stehe ich auf dem… Read more »
avatar
Gast

Gerade als Masterstudent weiß ich was es bedeutet mit wenig Geld versuchen zu drucken 😛

Insbesondere die neuartige Art des Druckens klingt Mega interessant. Zusätzlich ist mir die mobile Kompatibilität des Druckers super wichtig, da mein alter Drucker schon 7 Jahre alt ist…

Würde mich freuen!

avatar
Gast
Hallo, das ist doch mal ein nettes Angebot. Stöbere schon seit Tagen im Netz nach einem geeigneten Drucker für den Klassenraum meiner Freundin. Seit diesem Schuljahr hat sie 2 Schülerinnen in der Klasse für die der ganze Raum wg der Akustik komplett umgebaut werden mussten. Durch diese Maßnahmen ist der Raum auf ein neues technisches Niveau gekommen. Nach der Installation eines Beamers, Dokumentenkamera und PC fehlt jetzt noch ein Drucker, der den Anforderungen des Schulalltags gewappnet sein muss. Wenn Sie die Chance bekäme, dann würde der Drucker im täglichen Gebrauch eines Klassenraums für SchülerInnen und Lehrer benutzt werden. Gerade der… Read more »
avatar
Gast
Hallo Notebooks Billiger, wir sind eine Vierköpfige Familie – davon zwei Mädels im bayerischen Gymnasium. Und was braucht man da – einen guten Drucker! Referate Projekte und aber auch private Sachen sollen schnell, zuverlässig und günstig „in letzter Minute vor Abgabe“ auf Papier laden. Und auch sonst gibt es zuhause einiges zu Drucken oder Kopieren. Leider hapert es bei dem jetzigen Drucker schon etwas an der Zuverlässigkeit. Immerhin hat er als SOHO Gerät schon 8 Jahre auf dem Buckel! Und auch einige sehr Interessante Features fehlen in dem altern Drucker natürlich. (z.B. drucken über App oder Email) Einen Epson EcoTank… Read more »
avatar
Gast

Krass, die Testausdrucke von HP und Canon sehen viel besser/leuchtender aus

avatar
Gast

Super Sache! Nachdem wir unseren HP 4in1 gerade wieder mal mit neuen Patronen zu Apothekerpreisen ausstatten mussten, klingt das System von Epson richtig gut. Meine Freundin ist angehende Lehrerin und muss jeden Tag zig Seiten drucken, da kommt es natürlich auch auf Geschwindigkeit an!

avatar
Gast

Der Drucker wäre absolut perfekt. Ich bin Student und drucke regelmäßig Skripten, Arbeitsblätter und ähnliches. Für meine Vereinstätigkeit kommen auch noch diverse Kataloge dazu. Insgesamt also schon ein ordentliches Druckvolumen. Der Scanner mit Einzug wäre toll um Mitschriften zu digitalisieren. Weil ich auch gerne Fotos drucke, habe ich mich bisher gegen einen Laserdrucker entschieden. Der EcoTank wäre daher ideal für meinen Einsatzzweck.

avatar
Gast

Mein Brother ist 3 Jahre altund ich suche nach eine bessere Alternative.

avatar
Gast

Spitzenmäßig! – Automatisch Duplex drucken, super schnell und dabei sehr sparsam… was will ich mehr?!!?

Als Lehrer sind Scannen, Drucken und kopieren ein muss bei der Unterrichtsvorbereitung. Und da der Epson so sparsam ist, muss ich nicht mehr zwingend alles in der Schule kopieren (und mich morgens nicht in den Stau am Kopierer einreihen) und könnte dadurch locker 15 Minuten länger schlafen, da ich die Arbeitsblätter für alle Schülerinnen und Schüler schon während der Unterrichtsvorbereitung ausdrucken kann.

avatar
Gast
Ich möchte den Drucker gerne testen weil bei uns sehr viel gedruckt wird. Ich selbst drucke regelmäßig Dokumente aus und mache Fotoprints für mich und Freunde+Verwandte. Dabei kommt es mir besonders auf die Druckqualität und vor allem die Langlebigkeit und Ausdauer des Druckers an. Mit den großen Tintentanks hätte sich das Problem erübrigt, dass man alle paar Wochen neue Tintenpatronen kaufen muss oder die alten nachfüllen lässt und dafür wieder ins Auto steigen muss und der Umwelt etwas mehr schadet. Meine Frau macht zur Zeit ihre Weiterbildung und muss dafür ebenfalls eine Menge Dokumente und Aufzeichnungen ausdrucken und mit anderen… Read more »
avatar
Gast

Würde gerne mit diesem Drücker meinem HP officejet 8500 ersetzen und diesen genau testen mit Drucken, Kopieren, Scan und Fax. Auch würde dann endlich der lästige andauernde Patronenwechsel entfallen. Desweiteren würde mich auch die Reparaturfreundlichkeit und die Druckqualität interessieren, was als gelernter Informationselektroniker kein Problem darstellen wird, da ich viel mit Kopierern zu tun habe und dieses natürlich auch im Bericht mit aufführen werde.

avatar
Gast

Das sieht nach einer wirklich guten Lösung aus. Ein Drucker mit niedrigen Druckkosten und auch ohne schädliches Ozon wie bei einem Laser.

Würde ich gerne testen und ausführlich darüber berichten.

avatar
Gast

Ein bezahlbarer, leiser Tintenstrahldrucker fürs Büro – wer will das nicht 🙂 Immer her damit!

avatar
Gast

Mein Drucker ist schon etwas älter. Wer weiß, wie lange er bei geplanter Obsoleszenz noch halten wird. Durch den Epson EcoTank ET-4550 würden sich die Druckkosten für das Drucken von Skripten deutlich drücken lassen.

avatar
Gast

Ich würde gerne testen da ich derzeit einen Nachfolger für mein HP Multifunktionsgerät suche.

avatar
Gast

EcoTank in meinem Schränk? Ich wär fan(k)!

avatar
Gast

Ich glaube wie alle würde ich den Epson gerne testen.
Jedoch nicht nur die Druckfunktion sondern auch den Mehrfacheinzug des Scanners.

Ich will gerne meine ganzen Versicherungs-Ordner digitalisieren, welches ein enormes Projekt ist.
Dort würde der Epson sich schon mit bei diversen Härtefällen beweisen müssen.

Da meine Frau desöfteren Anleitungen für ihr Hobby auch in Farbe ausdruckt, wäre ein Drucktest auch möglich.

MfG Brian

avatar
Gast

Mein Tintendrucker gibt gerade langsam den Geist auf.
Und das mit den tintentanks finde ich eine super tolle idee.
Ich wäre gern bereit!

avatar
Gast

Sparen kann man nie genug als Sportverein, gerade was die Verwaltung der Mitglieder angeht, muss man schon einige Seiten mit Tinte voll machen. Wäre zum jetzigen Zeitpunkt ideal, da wir mit der Planung eines Saisonabschlusshefts bereits begonnen haben und dies natürlich auch zahlreich drucken wollen.

avatar
Gast

Für meine Freundin als Grundschullehrerin wäre der Drucker ideal. Zum Vergleich steht ein HP Office Jet 8600 zur Verfügung. Der zwar sparsam ist, aber immer noch viel Tinte schluckt. Wir würden uns also freuen den Epson zu testen.

1 2 3 7
wpDiscuz