Es muss nicht immer NEU sein: Infos über Gebraucht- & Vorführware

Geht es um günstige Preise für Laptops, PCs, Tablets und Smartphones, dann ist notebooksbilliger.de eine gute Anlaufstelle wie ihr sicher wisst. Aber wusstet ihr auch, dass ihr mit geprüfter Gebraucht- und Vorführware ganz besonders viel sparen könnt?

Wer sich bei uns im Shop schon mal etwas genauer umgeschaut hat, der hat vielleicht unsere Gebraucht- und Vorführware-Kategorie bemerkt. Darin findet ihr sämtliche Artikel, bei denen es sich nicht um Neuware handelt, wie ihr sie sonst bei uns in den diversen Kategorien findet. Diese Artikel können mit den unten stehenden Logos gekennzeichnet und daher leicht als Gebrauchtware zu erkennen.

gebraucht_logoAngesichts der im Vergleich zu Neuware deutlich günstigeren Preise fragt ihr euch vielleicht, ob solche Gebraucht- und Vorführware überhaupt ordentlich funktioniert. Die Antwort lautet: Ja!

Refurbishing: Gebrauchtware wird professionell wiederaufbereitet

Denn egal ob es sich um B-Ware, um Rückläufer oder um Vorführware handelt, unsere Gebrauchtware wird immer eingehend geprüft und entweder vom Hersteller selbst oder von einem zertifizierten Partner-Unternehmen professionell wiederaufbereitet. Der englische Fachbegriff dafür lautet übrigens „refurbished“. Ein gebrauchtes Gerät, welches „refurbished“ wird, ist im Anschluss an das „Refurbishing“ gewissenhaft überholt bzw. instandgesetzt und somit wieder für den Verkauf geeignet.

Auch wenn die mitunter sagenhaften Preisnachlässe an Flohmarktpreise erinnern: Der Zustand der wiederaufbereiteten Notebooks, PCs, Tablets und Smartphones tut es nicht. Denn neben tiefgehenden technischen Überprüfungen aller wichtigen Funktionen und einer gründlichen Reinigung der Gebrauchtware werden – falls nötig – sogar einzelne Komponenten ausgetauscht, sollte deren einwandfreie Funktion nicht gegeben sein.

Refurbished Ware: Häufig Business-Geräte von großen Konzernen

Doch woher kommen all die Geräte, die wir anbieten? Gerade große Konzerne leasen häufig ihre Laptops, Notebooks oder PCs und nutzen diese nur so lange, bis die Leasing-Periode oder Abschreibungszeit vorüber ist. Die gebrauchten Geräte gehen danach zurück an den Hersteller oder einen zertifizierten Wiederaufbereiter. Darum handelt es sich bei den von uns angebotenen Geräten häufig auch um bewährte und robuste Business-Geräte, wie beispielsweise die legendären ThinkPad-Notebooks von Lenovo.

IMG_1935._ajpgDamit ihr euch nun noch selber einen Eindruck davon machen könnt, was ihr euch unter Gebrauchtware vorstellen könnt, seht ihr hier noch zwei exemplarische Videos. Zum einen haben wir uns ein wiederaufbereitetes Samsung Galaxy S4 Active, zum anderen ein wiederaufbereitetes Lenovo ThinkPad T430 kommen lassen – beide vom Hersteller bzw. von zertifizierten Partner-Unternehmen professionell refurbished.

Wir hoffen, dass wir euch mit diesem Beitrag ein paar interessante Informationen zum Thema Gebrauchtware bei notebooksbilliger.de geben konnten und dass auch ihr in Zukunft unsere tollen Gebrauchtware-Angebote entdeckt!

Refurbished Samsung Galaxy S4 Active Unboxing Video

Refurbished Lenovo ThinkPad T430 Unboxing Video

Dieser Beitrag wurde unter Ausgepackt, Praxistipp abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Es muss nicht immer NEU sein: Infos über Gebraucht- & Vorführware"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Die „Crazy“ Aktion habt ihr euch aber doch von Media Markt abgeguckt, nicht wahr? xD

avatar
Gast

Japp…fragt sich nur wie lange die Hardware dann noch ihren Dienst erledigt , nicht wahr? Sorry bin ein eher skeptischer Mensch!

wpDiscuz