Externer Brenner mit WLAN und DLNA? Gibt es tatsächlich

Mal wieder auf der IFA gesichtet…. Externe DVD-Brenner kennt jeder. Langweilig. Irgendwelche externen Mediaplayer, die euren per DLNA und Co befüttern? Alles schon gesehen. Für mich allerdings relativ neu: ein externer DVD-Brenner, der zeitgleich die Medien-Inhalte per WLAN und DLNA an das TV-Gerät weitergeben kann.

Der SE-208BW wurde von mir in der Blogger-Lounge von Samsung gesichtet. Soll meines Wissens aber noch nicht final sein. Ihr könnt das Gerät auch per USB an euren Rechner anschließen, dann habt ihr halt ein ganz normales, externes Laufwerk. Weitere Anschlussmöglichkeiten sind LAN und WLAN, bei letzterem funktioniert sogar die Arbeitsweise des Repeaters. Das Laufwerk soll 2012 auf den Markt kommen und wahrscheinlich frage ich mich auch dann noch: wozu?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Externer Brenner mit WLAN und DLNA? Gibt es tatsächlich"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Hallo,

Ich glaube euch ist da nen Tippfehler unterlaufen. In der Überschrift steht noch Korrekt DLNA (http://de.wikipedia.org/wiki/D.....k_Alliance), im Text aber dann DLAN (http://de.wikipedia.org/wiki/PowerLAN).

Ich denke beides kann er nicht, oder?

Gruß
Michael

I

avatar
Gast

Mich würde es interessieren zu wissen wie es da mit Kopiergeschützen DVDs aussieht Kopiergeschütze BluRay´s sind mit so einer Lösung Lizenz-technisch wohl nicht möglich.

wpDiscuz