Facebook kauft Aktivitäts-Tracking-App Moves

Facebook ist weithin auf Einkaufstour: Dieses Mal hat das Größte soziale Netzwerk der Welt die Aktivitäts-Tracking-App Moves gekauft, wie das Startup auf seiner Internetseite bekannt gibt. Die App soll wie Instagram und Whatsapp zuvor weiterhin eigenständig bleiben und es sollen auch keine Pläne existieren die Daten mit Facebook zu verknüpfen! Ein Kaufpreis wurde bisher nicht genannt.

Snapshot 2014-04-24 16.30.19

Die App Moves ist für iOS sowie Android verfügbar und wurde bereits über drei Millionen mal heruntergeladen. Sie kann nicht nur die Schritte tracken, sondern auch ganze Bewegungsprofile zur eigenen Analyse erstellen.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Facebook kauft Aktivitäts-Tracking-App Moves

  1. avatar So wirds kommen ;c) sagt:

    Every Breath You Take
    From the album Synchronicity (A&M)
    Words and music by Sting

    Every breath you take
    Every move you make
    Every bond you break
    Every step you take

    I’ll be watching you

  2. avatar Sascha sagt:

    Wir sollten für die Überwachung dankbar sein. Facebook ist wie eine große Mutter 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.