Facebook Messenger: wenn man sich was zu sagen hat

Messenger gibt es wie Sand am Meer. Ebenso die Protokolle dazu. Auch Facebook bietet eine Schnittstelle für diverse Messenger, ist seit einiger Zeit allerdings mit einem eigenen Plauder-Programm beschäftigt. Eben jenes gab es bislang nur in nicht offiziellen Versionen – bis gestern Abend.

Denn gestern wurde der offizielle Messenger für Facebook vorgestellt, der es euch erlaubt, mit euren Freunden in Kontakt zu bleiben, auch wenn der Browser mal ausnahmsweise geschlossen wurde. Für Facebook-Fans und bisherige Messenger-Verweigerer eine vielleicht gute Lösung. Falls ihr die Software nutzt, lasst mal eure Meinung hören. Und wo wir gerade bei Facebook sind – uns findet ihr natürlich dort auch.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz