Fan-Projekte: Assassin’s Creed Infinity & Dark Souls 4 in Unreal Engine 5

      Fan-Projekte: Assassin’s Creed Infinity & Dark Souls 4 in Unreal Engine 5

      In den beiden Unreal-Engine-5-Konzept-Videos sehen wir Assassin’s Creed im feudalen Japan und eine neue wunderschöne, düstere Dark Souls-Welt.

      Die Unreal Engine 5 scheint vielen Entwickler*innen viel Spaß zu bereiten. Daher bekommen wir aktuell auch jede Menge Game-Konzepte zu Gesicht. Die beiden neuesten stammen vom YouTuber ‚TeaserPlay‘.

      Assassin’s Creed im feudalem Japan

      Fans haben Ubisoft seit Jahren angefleht die Assassin’s Creed Serie endlich in das feudale Japan zu verlegen. Bisher stieß das allerdings auf taube Ohren. Am Ende muss man also doch alles selbst machen. Das Video zeigt, wie Assassin’s Creed Infinity aussehen könnte.

      Für dieses Video hat sich das Team von ‚TeaserPlay‘ für die Kamakura-Ära (1192–1333) entschieden und mit der Lumen-Beleuchtungstechnologie und dem Nanite-Geometriesystem der Unreal Engine 5 experimentiert. Als Spielfigur hat man sich für Aguilar aus dem Assassin’s Creed-Film mit Michael Fassbender entschieden.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Sehr wahrscheinlich wird Ubisoft für einen anderen optischen Weg mit dem nächsten Assassin’s Creed entscheiden, aber das gezeigte Konzept sieht schon verdammt gut aus. Besonders die Beleuchtung und die Texturen sind atemberaubend.

      Es gibt übrigens ein Assassin’s Creed Game im feudalem Japan – es ist nur nicht von Ubisoft. Ich rede von Ghost of Tsushima. Das wurde 2020 exklusiv für die PlayStation 4 veröffentlicht und hat inzwischen seinen PlayStation 5-Patch bekommen und ist genau das Spiel, an das Ubisoft sich nie herangetraut hat.

      Dark Souls 4 in Unreal Engine 5 fühlt sich falsch an

      Okay, fangen wir mal mit einer kontroversen Aussage an: Dark Souls ist mehr als mittelalterliche Burgen, ein paar Fantasy-Elemente und Gegner. Dark Souls ist mehr ein Gefühl als eine Formel. Dieses Gefühl beim Zocken hat ein eigenes Genre gegründet – Soulslike.

      Das Unreal Engine 5 Konzept von TeaserPlay fängt das meiner Meinung nach nicht ein. Es hat all die Bausteine eines Dark Souls, aber es kommt einfach nicht zusammen. Schaut es euch am besten selbst an.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Das Video sieht definitiv nach einer Unreal Engine 5-Demo aus, aber es fehlt einfach die richtige Stimmung für ein Dark Souls. Es können nicht alles Volltreffer sein. Vielleicht gefallen euch TeaserPlays Konzept-Videos zu GTA Vice City, FarCry 7, Silent Hill oder Need For Speed MOST WANTED 2 ja mehr.

      Jenseits von TeaserPlay gibt es auch noch andere atemberaubende Unreal Engine 5-Konzepte, wie die Superman-Mod der Matrix Demoden fotorealistischen Bahnhof, das Halo Level, Project M oder eine der vielen Demos, die Epic bei der Präsentation gezeigt hat.

      Die ersten handfesten AAA-Blockbuster werden aber noch etwas auf sich warten lassen. The Witcher 4 dürfte noch Jahre in der Entwicklung sein und was mit dem nächste Tomb Raider nach dem Verkauf der Studios von Square Enix passiert, weiß im Moment auch noch keiner. Trotzdem dürften die nächste Jahre viele bildhübsche Spiele in der Unreal Engine 5 erscheinen. Ich freue mich darauf  – ihr auch?

      Gaming bei uns im Shop

      Quelle & Bilder: TeaserPlay (YouTube)

      Veröffentlicht von

      Gamer, Filmliebhaber & Hobby-Fotograf – also alles was eine gute Geschichte erzählt. Großer Fan von durchdachten Produkten und Privatsphäre. Nach zehn Jahren im Google-System derzeit im Apple-Kosmos unterwegs und soweit zufrieden.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.