Foldable von Oppo wird in wenigen Tagen vorgestellt

      Foldable von Oppo wird in wenigen Tagen vorgestellt

      Das neue Foldable hört auf den Namen „Oppo Find N“ und wird am 15. Dezember offiziell vorgestellt werden. Auf Twitter gibt es schon mal einen ersten Eindruck.

      Das Oppo Find N erinnert vom Formfaktor her an das Galaxy Z Fold 3 von Samsung. Es scheint sich beim Find N aber um ein etwas kompakteres Gerät zu handeln.

      Die Oppo-Presseabteilung hat einen offenen Brief von Pete Lau veröffentlicht, in dem er ein wenig auf das neue Device eingeht. Demnach begann die Entwicklung des Oppo Find N vor vier Jahren und hat mittlerweile sechs Generationen von Prototypen hinter sich.

      Weitere Infos zum Find N selbst gibt es nicht. Der SoC ist ebenso unbekannt wie Infos zur Displaygröße und -auflösung. Speicher und Kamera liegen ebenfalls noch im Dunkeln. Hier heißt es also noch ein paar Tage Geduld zu haben.

      Neben dem Foldable bekommen wir auf den Oppo Inno Days noch eine neuartige Kamera zu Gesicht.


      Durch die Wiedergabe des Inhalts werden eine Verbindung zum Anbieter hergestellt und personenbezogene Daten übertragen. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

      Gekommen, um zu bleiben. Der Foldable-Trend scheint eindeutig zu sein und immer mehr Hersteller springen auf den Falt-Zug auf.

      Was ist eure Meinung dazu? Würdet ihr ein Foldable nutzen oder bleibt ihr lieber beim klassischen Smartphone?

      Smartphones bei uns im Shop

      Quelle und Bilder: Oppo/Twitter 1, 2

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.