Fotos vom HTC Nexus 2016 ‚Sailfish‘ geleakt

sailfish

Anfang Juli wurden die ersten Details über das neue Nexus bekannt, jetzt tauchten Bilder des kleineren der beiden geplanten Smartphones bei Android Police auf.

Sailfish ist die Bezeichnung für das 5‘‘ Smartphone, Marlin soll ein 5,5‘‘ Display besitzen. Bei Android Police ist man sich 100% sicher, dass die Bilder kein Fake sind und tatsächlich das kleinere der beiden Modelle zeigen. Beide Geräte sollen eine identische Ausstattung haben. Lediglich bei Displaygröße, Auflösung und Akku-Leistung werden Unterschiede erwartet.

Das Sailfish-Modell soll einen Quad-Core Prozessor, 4 GB RAM, 32 GB Speicher und einen 2770 mAh Akku besitzen. Die Hauptkamera soll mit 12 MP auflösen, die Frontkamera 8 MP haben. Außerdem soll das Smartphone an der Rückseite über einen Fingerabdruck-Sensor verfügen.

Beide Geräte sollen Android Police zufolge mit einem Metall-Gehäuse auf den Markt kommen. Auf der Rückseite soll das obere Drittel aus Glas sein. Wie dünn oder dick das HTC Nexus sein wird, ist noch unbekannt. Über den Preis ist ebenfalls noch nichts bekannt. Bei Mobilegeeks wird aber davon ausgegangen, dass er nicht unter 400 Euro liegen wird und das Gerät im letzten Quartal 2016 auf den Markt kommt.

Update: Mittlerweile ist es mehr oder weniger offiziell, dass HTC das nächste Nexus-Smartphone baut. Denn auf der Seite der amerikanischen Zulassungsbehrde FCC wurden entsprechende Dokumente mit einem Link zur Nexus-Support-Seite von Google veröffentlicht. Die Geräte werden dort unter den Seriennummern NM8G-2PW4100 und NM8G-2PW2100 geführt.

fcc

➦ Nexus-Smartphones bei notebooksbilliger.de

via Android Police, Mobiflip, Fotos: Android Police, Screenshot FCC

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Smartphone abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *