Fritz!Box 6590 ab sofort verfügbar & wir suchen einen Tester!

Fritz!Box 6590 ab sofort verfügbar & wir suchen einen Tester!

Wie es der Zufall manchmal so will, fallen gleich zwei gute Nachrichten auf einen Tag. Die erste gute ist, dass die lange angekündigte Fritz!Box 6590 Cable nun endlich sofort ab Lager verfügbar ist. Die zweite ist für einen von euch sogar noch besser, denn wir suchen einen Tester für die neue Fritz!Box!

AVM war nämlich so nett und hat uns zum Marktstart eine Box zur Verfügung gestellt, die wir eigentlich für euch testen und dann an einen glücklichen Leser verlosen wollten. Doch wie es das Schicksal manchmal will, hat keiner unserer Redakteure einen Kabelanschluss, an dem er das gute Stück ausprobieren könnte. Daher suchen wir nun einen von euch, der die Fritz!Box 6590 Cable auf Herz und Nieren prüfen darf.

Aber schauen wir uns erstmal die technischen Daten und Besonderheiten der Box an:

Internetzugang:

  • Router mit integriertem Kabel-Modem für alle Kabelanschlüsse
  • Übertragungsstandards EuroDOCSIS/DOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0 32×8
  • Kanalbündelung für bis zu 1.760 Mbit/s
  • Sichere Internetnutzung durch voreingestellte Firewall
  • Internetzugang auch über LTE- oder UMTS-Mobilfunkstick möglich
  • Sicherer Fernzugriff auf das Heim- oder Firmennetzwerk über VPN

WLAN:

  • Mehr Performance, Flexibilität und stabilste Verbindungen durch gleichzeitiges WLAN AC + N (Dualband)
  • Ultraschnelle 1.733 MBit/s und stabilste Übertragung durch WLAN AC (5 GHz)
  • Schnelle 800 MBit/s und höchste Reichweite durch WLAN N (2,4 GHz)
  • Optimale Verbindung zu mehreren, gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten durch erweitertes Mehrantennen-Verfahren (MU-MIMO)
  • Sichere WLAN-Verschlüsselung nach WPA2-Standard, individuelles Kennwort bereits werkseitig aktiviert
  • Einfache und sichere Anmeldung neuer WLAN-Geräte im Heimnetz per Tastendruck (WPS)

Telefonie:

  • VoIP-Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen für alle Telefone (Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone)
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlos-Telefone (z.B. alle FRITZ!Fon Modelle) und für schaltbare Steckdose FRITZ!DECT 200
  • Bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter mit Fernabfrage und optionaler E-Mail-Weiterleitung
  • Verwaltung von Telefonbüchern, auch online-Telefonbücher integrierbar, z. B. Google
  • Fax-Empfangs- und -Versandfunktion
  • Abschaltung des DECT-Funks im Stand-by-Betrieb (DECT-Eco)

FRITZ!OS:

  • Einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche für sämtliche Einstellungen
  • Integrierter Kabel-TV Tuner überträgt bis zu vier digitale Free-TV-Programme gleichzeitig auf PC, Smartphone oder Tablet
  • Bereitstellung von Musik, Filmen und Bildern über integrierten Mediaserver, z. B. am Smart TV
  • Mit MyFRITZ! von überall auf der Welt sicherer Zugriff auf FRITZ!Box und Netzwerkspeicher
  • Kindersicherung mit vielseitigen Filtern, z. B. zeitlich begrenzbarer Internetzugang, Sperren von Internetseiten und Tauschbörsen
  • Komfortable und sichere Vergabe des WLAN-/LAN-Gastzugangs
  • Stets neue Funktionen durch regelmäßige Updates, immer auf dem neuesten Stand durch optionales Auto-Update
  • Energieersparnis durch zeitgesteuerte WLAN-Abschaltung und Leistungsanpassung des LANs (Green-Mode)

Da mittlerweile auch an Kabelanschlüssen der Router oder das Modem nicht mehr vom Anbieter vorgeschrieben werden darf, ist das also eure Chance, das in den meisten Fällen veraltete Modem gegen eine nagelneue Fritz!Box mit allen erdenklichen Features zu ersetzen. AVM stellt außerdem unter avm.de/läuft alle nötigen Informationen bereit, wo und wie man die Zugangsdaten von seinem Anbieter erhält.

Aber: So ein Gewinn kommt natürlich nicht ohne Haken, denn der oder die Auserwählte muss dafür unseren Job übernehmen und die Fritz!Box ausgiebig testen. Das bedeutet, solltest du ausgewählt werden, dass du einen Testbericht mit mindestens 600 Wörtern, mehreren Fotos und gerne auch einem kurzen Video erstellen musst, der dann hier im Blog veröffentlicht wird. Dieser sollte Punkte wie die Verarbeitung, die Einrichtung und die Stabilität im Betrieb umfassen.

Für all das hast du drei Wochen Zeit – ab Erhalt der Fritz!Box versteht sich.

Du hast bis hier hin gelesen und jetzt richtig Bock, loszulegen? Dann sag uns in den Kommentaren, warum wir dich auswählen sollten. Aus allen Teilnehmern wählen wir dann einen Gewinner aus, der die Fritz!Box 6590 zum Testen erhält.

Sind nach Ende des Testzeitraums alle Kriterien erfüllt, darf die Box natürlich behalten werden.

Der Gewinner ist ermittelt und hat die Fritz!Box auch bereits erhalten. Wir sind gespannt auf den Test von Ingo F.!

➦ Fritz!Box 6590 Cable bei notebooksbilliger.de

Viel Glück!

Teilnahmebedingungen
Veranstalter des Gewinnspiels ist die notebooksbilliger.de AG. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahren aus Deutschland und Österreich. Teilnahmeschluss ist der 18.06.2017 23:59 Uhr. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Angestellte und Führungskräfte der notebooksbilliger.de AG, deren Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen, Anzeigen-, Promotion-, Marketing- oder Produktions-Agenturen, Web-Dienstleister, sowie deren Familienangehörige [Ehepartner, Eltern, Kinder, Geschwister und deren Lebensgefährten] und in deren Haushalten lebende Einzelpersonen. Um teilzunehmen muss der/die Teilnehmer/in einen Kommentar im Blog hinterlassen, warum wir ihn als Tester für die Fritz!Box 6590 auswählen sollen. Der/die Teilnehmer/in muss zudem binnen drei Wochen ab Erhalt einen Produkttest mit mindestens 600 Wörtern und 5 Fotos verfassen und zur Veröffentlichung im Blog einsenden. Jeder Teilnehmer kann nur einmal teilnehmen. Zu gewinnen gibt es eine Fritz!Box 6590 Cable. Eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinn verfällt, wenn die ermittelten Gewinner sich nicht binnen 14 Tagen nach Benachrichtigung melden. Die notebooksbilliger.de AG behält sich vor, jederzeit die Teilnahmebedingungen zu ändern oder jederzeit das Gewinnspiel aus wichtigem Grund ohne Vorankündigung zu beenden oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere für solche Gründe, die einen planmäßigen Ablauf des Gewinnspieles stören oder verhindern würden. Mit der Teilnahme an dieser Aktion werden die Teilnahmebedingungen akzeptiert. Das Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird in keiner Weise von Facebook gesponsert, unterstützt oder organisiert.

Das könnte dich auch interessieren

289
Hinterlasse einen Kommentar

289 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
282 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Ich teste gern, Vodafone Kabel Deutschland Anschluss vorhanden. Erfahrung mit mehreren Fritzboxen (auch LTE) vorhanden. 🙂

Hallo zusammen,
ich würde mich als Tester sehr gerne zur Verfügung stellen.
Ich habe einen Kabelanschluss und nutze seit her ebenfalls eine FritzBox.

Falls ihr weitere Fragen bezüglich meiner Hardware habt, schreibt mich an.

Wäre echt schön mal ein Produkt auf Herz und Nieren zu Prüfen.

Beste Grüße

Sven

Ich würde gerne die Fritzbox testen, da ich ein sehr umfangreiches Netzwerk zu Hause habe und somit alle Funktionen der Fritzbox gut testen kann.

Hallo,

würde gerne die Box testen! Mein WLAN ist miserabel zuhause und ich würde gern die vielen tollen zusätzlichen Funktionen ausprobieren!

… 

Für meinen 400er Unitymedia Anschluss benötige ich einen vernünftigen Router und da wäre die FritzBox ideal.

Ich will ihn testen , weil durch meinen derzeitigen WLAN-Router meine downloadraten echt zum kotzen sind….. um ein Spiel runterzuladen brauch ich bei meinem Kabelanschluss mit unbegrenztem Datenvolumen rund 12 Stunden :'( … das kann so nicht weitergehen, da muss ne Lösung her und ich denke mal die Fritz!Box bietet diese Lösung! 😉

Ich würde diese Fritz!Box gerne testen und meine alte Box endlich mal ersetzen, die neue auf Herz und Nieren testen.

Gruß
Daniel

Liebes Notenookbilliger Team würde gerne die neue Fritz Box testen da unsere momentane nun doch schon recht veraltet ist und immer häufiger mal abstürzt. Bei uns läuft ein Teil von Fernseher, Telefon und natürlich der Computer über die Box. Wir würden die neue Fritz Box auf Herz und Nieren testen und gerne über das Einrichten und die Funktion sowie Stabilität berichten. Bei Testberichten haben wir schon Erfahrung und würden so objektiv berichten das man klar erkennen kann ob zu empfehlen oder nicht. Vielleicht haben wir ja Glück.

Perfekter tester sucht Fritz!Box.
Täglich über 10 GB Daten über eine 200 MBit Leitung. 4 streaming fähige TVs, 5 Smartphones, 3 PCs, 3 Notebooks und viele Leute die auch noch so antanzen und ins WLAN wollen. Ab und zu wird auch noch gestremt oder mal +10 GB Video bei Youtube hochgeladen.

Auserwählt werden kann jeder dann versuche ich es doch auch mal! Habe einen Vodafone ehemalig Kabel Deutschland Anschluss.
Durch meine Arbeit habe ich jeden Tag mit ca 40 – 60 unterschiedlichen Fritzbox Modellen zu tun und kenne deren Funktionsweisen, wäre mal ganz nett die 6590 zu testen.

Na ob ich mit der neuen Fritz Box eine vernünftige Reichweite via WLan, sowie ein stabiles Signal habe? Das würde ich gerne mal herausfinden. 🙂

Ich würde die gerne testen weil die FB von meinem Anbieter nicht ausreichend mit Updates versorgt wird und diese in ihren Funktionen eingeschränkt ist. Dann könnte ich endlich mal alle Funktionen testen die dieses Wundergerät zur Verfügung stellt.

Ich bin sehr gespannt wie die Fritzbox 6590 sich im Test schlagen würde und mich riesig freuen jetzt mit der Routerfreiheit endlich den alten TP Link Router in Rente zu schicken und gegen eine leistungsstarke Fritzbox ersetzen zu können. Wir haben ein sehr großes Haus und leider reicht das Internet nicht in jede Ecke des Hauses. Vielleicht schließt die Fritzbox 6590 dieses. 🙂

Mein alter ist jetzt 10 jahre alt …ich teste ihn gern und moechte neue technik einbauen ..ins netzwerk

Ich teste sie gerne an meinem TeleColumbus Anschluss im Berlin.

Frank
Würde auch gerne die neue Fritzbox testen.

Ich kann das Gerät gut testen, ich habe jetzt einen komplexen Netz mit privaten Bereich, Gast Bereich, voip und VPN.

Gerne würde ich die Fritzbox 6590 an meinem KabelDeutschland/Vodafone ausgiebig testen.

Die FritzBox 6590 würde hierfür die 6490 ablösen.
Als Hardware steht zur Verfügung:

– 2 Smartphone
– 1 Tablet
– 2 FritzFon
– 1 FritzFon Repeater
– 1 USB-Festplatte als NAS

Hallo, ich würde die FritzBox gerne ausgiebig testen, hab hier noch ein altes Cisco Modem in Betrieb mit nachgeschaltetem router und 3 Accesspoints. Dann könnte ich den alten Router für den Garten als AP nehmen.

Habe schon die 6490 an meinem 200Mbit Anschluss im Einsatz, die einen Windows PC, zwei Macbooks, mehrere Mediaplayer sowie TV und eine NAS mit Internet versorgt. Gerne würde ich testen, ob sich ein Upgrade auf die 6590 lohnt.

Na ja wenn ich die zugangsdaten von Kabel Deutschland hätte?gerne hier in Berlin testen

möchte ich testen da ich eine Box von Unityxmedia habe die bei W-Lan gerade mal 30 statt mit Kabel 120 Bandbreire hat

Würde die Fritzbox gerne an meinem Unitymedia Anschluss testen.

Hallo,
Ich würde die Box auch gerne Testen, an meinem Vodafone Kabel100 Business Anschluss.
Endlich mal echtes Dual Stack ausprobieren das wäre ja mal was. Und herausfinden ob die mit Sipgate Telefonie zurecht kommt.

… 

Ich würde gerne die Fritzbox testen, da meine vom Provider beschnitten ist und ich nicht alle Features nutzen kann.

Ich würde mich auch gerne als Tester zur Verfügung stellen ich habe eine normale Kabel Box 6490 von Vodafone ich würde gerne eine unkastrierte Kabelbox von FRITZ!Box testen speziell Kabeltvtuner +Webserver Funktion +Telefon habe ich auch dect Endgeräte im Betrieb eben so Voip Anschlüsse

Den würde ich gerne testen – bislang hat jeder Router bei mir am UM-Anschluss unterschiedlichste Probleme gezeigt – Zeit für einen sauberen Anschluss.

Teste gerne alle neue fritzbox 2017 well an

Habe grade mit Kabel Deutschland telefoniert die Box soll angeblich noch nicht frei gegeben sein,ich denke die geben eher die Daten nicht raus,wie soll das denn gehen mit der Box?

Gerne würde ich mal eine Komplettanlage testen, meine Fritz!Box 3370 hängt am Kabelmodem. Weniger Geräte wäre eine nette Sache!

Hallo, ich würde gerne die neue Fritzbox testen um zu schauen, wie gut die Stabilität ist, wie gut der WLAN Empfang ist und weil sie mir optisch besser gefällt als meine alte Fritbox. Außerdem habe ich über netcologne einen Anschluss mit 100 down und „40!“ up (was soweit ich weiß kein anderer Provider anbietet), bin ich der perfekte Testkandidat. Danke

Nachdem ich bereits eine 6360 und eine 6490 im Einsatz hatte würde ich sehr gern mal testen ob die ganzen Kinderkrankheiten der Fritz!Box-Kabelrouter endlich mal behoben worden sind. Bisher konnte mich leider noch kein Kabelrouter überzeugen, vielleicht schafft es ja die 6590. 🙂

Würde ich an einem Cablesurf Abschluss ausgiebig testen. Derzeit läuft da noch das Standard Modem plus eine 7390 – wäre schön, wenn da dann nur eine Box arbeiten würde und man die gewohnten FritzBox Dienste wieder nutzen könnte…

Bin hochmotiviert -und verkabelt- und bin schon länger auf diese Fritz Box gespannt, die sich bei mir vielseitig austoben kann 🙂

Ich würde mich sehr darüber freuen die FRITZ!Box testen zu drüfen.

Hi, ich zeihe aktuell und werde in der neuen Wohnung einen Kabelvertrag haben, da kommt die Box wie gerufen zum testen 🙂

Ich würde mich freuen, da ich meinen grottenschlechten Modem-Router (Technicolor) von Unitymedia endlich durch was Vernünftiges ersetzen möchte! Telefon ist bei mir auch Voice-over-IP. Außerdem habe ich einen Pi-Hole Adblocker als eigenen DNS-Server und die üblichen weiteren Geräte: Smartphone, Smart-TV, PC, Notebook.

… 

Ich bin Kunde von Unitymedia und würde sehr gerne den neue Router testen um zu sehen was das Produkt alles kann! Ob er stabil läuft, Mediensharing, die Wlan-Reichweite & Qualität das Produkt vervollständigt sowie auch die Benutzerfreundlich genau unter die Lupe nehmen 🙂 Da ich von zu Hause arbeite wird er quasi rund um die Uhr genutzt werden!

Ich würde die Fritzbox gerne testen, weil ich mit dem Gedanken spiele, sie zu kaufen. Doch ein ausgiebiger Test vor dem Kauf wäre genial, auch wenn ich sie nicht behalten dürfte…

Hallo, als einer der ersten Kabelbenutzer in meinem Ort und mittlerweile überzeugter AVM-Nutzer und Freund der „eierlegende Wollmichsau“ würde mich auch die aktuelle Box interessieren. Da ja alle Boxen eigentlich alles können, würde mich sehr stark interessieren, was die Aktuelle so alles kann. Ich benutze wirklich alle Möglichkeiten meine Fritz-Box vom einfachen telefonieren bis hin zum NAS-Server. Und von daher sehe ich mich als idealen Tester

Ich würde den Router gerne an meiner Vodafone Kabel Leitung testen…

Ich würde die Fritzbox gerne an meiner Vodafone Kabel Leitung testen.

Ich würde die Fritz.box an meinem 200 Mbit-Kabelanschluss von Vodafone testen wollen. Ich nutze diverse Geräte wie iPhone, iPad, Mscbook, dazu einen Vu+ Kabelreceiver, 2 NAS 2421+ von Synology, Gaming-PC, einen DUNE-Mediaplayer und würde auf diesen Geräten gerne die Stabilität und Performance bei mehreren, parallel laufenden Videostreams testen (Netflix, Amazon Prime, Youtube usw.), dazu noch Zugriffe von aussen per DYNDNS auf NAS, Vu+.

Die Stabilität meiner aktuellen 7490 lässt leider zu wünschen übrig, könnte gerne auch beide Geräte vergleichen.

Ich habe einen 400Mbit-Anschluss von Vodafone, derzeit mit einer FB 6490. Die 6590 mit seinen 8 Antennen und der schnelleren CPU soll ja eine noch bessere WLAN-AC-Leistung erbringen. In Verbindung mit diversen iOS-Geräten nutze ich das schnelle WLAN vor allem auch für´s Streaming von Amazon Prime, Maxdome & Co., so dass ich diesen Unterschied gerne austesten würde.

Wir hätten hier ein ganzes Test-Team am Start :
Familie mit 4-6 Smartphones , 5 Lappetoppens , div. Pcs , Tablets , Smart-Glotze
und was-weiß-ich-noch-Alles !
Vom „Nur-ganz-wenig-Surfer“ bis zum Hardcore-Zocker(na klar : das ist der Sohnemann…)ist Alles dabei .
Es wird gestreamt und ge-netflixt , gezwitschert und fratzengebucht –
bis der Arzt kommt !
Irgendwer mault stets , daß es zu langsam und damit eigentlich GAR NICHT
geht !
Langer Rede kurzer Sinn :
Wenn die „angeblich so tolle , neue Fritz!Box“ mal bis an ihre physischen
(eventuell auch psychischen!?) Grenzen ausgelastet werden soll ,
nur her damit !
Traut euch !

Das neue TopModell von AVM, die FritzBox 6590 würde sich hier bestimmt sehr gut machen. 120Mbit/s Unitymedia, Telefonie über FritzFons, NAS würden der FritzBox auf jeden Fall etwas Last geben – ob sie das aushält, und wie sie sich zur etwas älteren FritzBos 7490 im DSL Bereich schlägt, würde ich gerne Testen und darüber berichten.

Daher würde ich mich freuen, als Tester ausgewählt zu werden.

Ich würde die gerne an meinem VF-KD Anschluss in Betriebn nehmen wollen und sie in das Netzwerk integrieren. Mal sehen was das neue Flagschiff von AVM leisten kann.