Frontglas des Samsung Galaxy Note 7 bestätigt Iris-Scanner

Note7-vs-S7-Edge-840x751

Nach dem Samsung Galaxy Note 5, welches im vergangenen Jahr erschienen ist, wird wohl in diesem Jahr das Galaxy Note 7 erscheinen. Nein, wir haben uns da nicht verzählt, Samsung will wohl einfach nur bei der Namensgebung ein wenig aufräumen. In diesem Jahr wurde ja bereits das S7 vorgestellt, deshalb soll wohl das neue Note auch mit der Zahl „7“ kommen. Wie genau das Gerät aussehen wird, ist bisher noch nicht bekannt, über die Funktionen gibt es aber schon ein paar Details.

So wurde kürzlich dank einer Patentanmeldung bekannt, dass das Note 7 wohl mit einem Iris-Scanner ausgestattet wird. Weitere Berichte haben dieses Gerücht bekräftigt. Nun gibt es für alle Zweifler erstmals ein Bild, welches bestätigen soll, dass tatsächlich ein Iris-Scanner zum Einsatz kommt. @onleaks hat nun nämlich ein Bild des Galaxy Note 7 Frontglas veröffentlicht, welches direkt mehrere Dinge bestätigt. So werden die Seiten des Note 7 wohl ähnlich wie beim Galaxy S7 Edge abgerundet sein. Auch sind an der Front neben den üblichen Aussparungen für beispielsweise die Frontkamera noch weitere Aussparungen zu sehen. Insgesamt sind hier 3 Linsen ersichtlich, genau so viele wie für eine zuverlässige Erkennung der Iris benötigt werden. Das Gerät kann vom Besitzer also ohne jegliche Berührung der Displayfront und ausschließlich durch Erkennung des Auges entsperrt werden.

Note7-Front-Panel

Was auch auffällt: Samsung hat kurzerhand das Logo von der Front entfernt. Dieser Schritt war wohl notwendig um den Displayrahmen nicht unnötig breit zu machen. Natürlich kann es aber auch sein, dass es sich bei dem Frontpanel noch nicht um die Finale-Variante handelt und deshalb das Logo fehlt. Ansonsten soll das Galaxy Note 7 laut verschiedenen Gerüchten mit einer 5,8 Zoll Displaydiagonale erscheinen, 6 GB Ram einer verbesserten 12 Megapixel Kamera und einem Akku, der wohl eine Kapazität zwischen 3600 und 4000 mAh besitzt. Die Vorstellung des Galaxy Note 7 soll übrigens nicht etwa erst zur IFA im September in Berlin stattfinden, sondern bereits einige Wochen vorher im August.

➦ Galaxy Note Smartphones bei notebooksbilliger.de

via Androidauthority

Das könnte dich auch interessieren:

Dieser Beitrag wurde unter Smartphone veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *