Fujitsu Lifebook A555 NG – Allrounder mit 15,6 Zoll-Display und starker Hardware [Gewinnspiel]

      Fujitsu Lifebook A555 NG – Allrounder mit 15,6 Zoll-Display und starker Hardware [Gewinnspiel]

      Fujitsu_Gewinnspiel
      Wer ein gutes Notebook für Office und Internet sucht, sollte bei diesem Modell von Fujitsu genauer hinsehen. Im Lifebook A555 NG kommt eine kraftvolle Intel CPU, viel Arbeitsspeicher und ein schnelles SSD-Modul zum Einsatz. Das Display hat eine Bilddiagonale von 15,6 Zoll und bietet eine HD-Auflösung. USB 3.0 sowie HDMI und VGA gehören ebenfalls zur Ausstattung und nicht zu vergessen ein DVD-Brenner.

      Das Fujitsu Lifebook A555 NG könnt Ihr bei uns im Shop mit verschiedenen Konfigurationen ab 490 € kaufen. Die Liste aller Modelle findet Ihr am Ende des Blogbeitrages.

      Update: Das Gewinnspiel ist hiermit beendet. Tim Kaiser – wurde als Gewinner ermittelt und angeschrieben.

      Display

      Das Notebook der Fujitsu Lifebook A555 NG Serie besitzt ein 15,6 Zoll großes Display, das mit einer matten Oberfläche  ausgestattet ist. Durch das matte Panel gehören Spiegelungen zur Vergangenheit. Dieses Modell welches ich für Euch getestet habe hat eine Auflösung von 1366 x 768 Pixeln. Die Auflösung ist bei Office-Notebooks immer noch aktuell und reicht zum Arbeiten oder zum Surfen vollkommen aus. Zum Spielen oder zum Filme betrachten ist die Auflösung fast schon zu grob, aber über HDMI lässt sich das A/V-Signal auch in Full-HD ausgeben. Es gibt vom Lifebook A555 NG auch Modelle mit einem nativen Full-HD-Display.

      Hardware

      In diesem Lifebook A555 NG hat Fujitsu recht ordentliche Hardware verbaut. Der Hersteller hat hier einen kraftvollen Prozessor, ein Intel Core i5-5200U mit einer guten Grafikeinheit verbaut. Dieser ist für Office-Anwendungen oder Internet fast schon zu gut. Auch der Arbeitsspeicher ist mit 8 GB relativ groß dimensioniert. Damit das Betriebssystem und alle Apps schnell geladen werden, ist statt einer Festplatte ein schnelles SSD-Modul verbaut. Dieses hat eine Kapazität von 256 GB. Hiervon stehen Euch noch rund 200 GB zur freien Verfügung. Im Fujitsu Notebook ist auch ein DVD-Brenner zu finden, sowie ein Kartenleser für SD- und MMC-Speicherkarten.

      Dieses Fujitsu Lifebook A555 NG hat folgende Ausstattung:

      • Display: 39,6 cm (15,6-Zoll) matt
      • Auflösung: 1366 x 768 Px
      • Prozessor: Intel Core i5-5200U (2,2 GHz)
      • Grafik: Intel HD Graphics 5500
      • Arbeitsspeicher: 8 GB DDR3
      • Festplatte: 256 GB SSD (200 GB frei)
      • Laufwerke / Card Reader: DVD-Supermulti Laufwerk (DL), MultiCard-Reader
      • Netzwerk: Wireless LAN 802.11 a/b/g/n, Bluetooth 4.0, Gigabit Ethernet LAN
      • Anschlüsse: HDMI , 1 x USB 2.0, 3 x USB 3.0 , RJ-45, Kopfhörer (Stereo)/Mikrofon Combo Anschluss
      • Abmessungen/ Gewicht: 378 x 256 x 30,9 mm, ca. 2,4 kg
      • Betriebssystem: Windows 10 Home 64 Bit

      Anschlüsse

      Fujitsu-A555_Seiten2

      Seitliche Anschlüsse

      Das 15-Zoll-Notebook der Lifebook A555 NG bringt erstaunlich viele Anschlüsse mit. Insgesamt sind am Gehäuse vier USB-Buchsen vorhanden, wobei drei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Für Monitore sind je ein VGA- und HDMI-Anschluss vorhanden. Auf der Vorderkante hat Fujitsu auch einen Kartenleser verbaut. Der kann SD- und MMC-Speicherkarten aufnehmen.

      Fujitsu-A555_Seiten

      Erweiterbar ?

      Beim Fujitsu Notebook lässt sich nur der Arbeitsspeicher erweitern. Unter der rechten Serviceklappe kommt ein freier S0DIMM-Slot zum Vorschein. Hier könnt Ihr noch ein zweites Speichermodul einsetzten. Die Serviceklappe wird nur durch eine Schraube gehalten, das heißt, so gut wie kein Arbeitsaufwand. Das Fujitsu-Notebook besitzt auch links eine Serviceklappe, dort wo das SSD-Modul eingebaut wurde. Im Inneren ist kein Platz für ein zweites Laufwerk. Das würde dann heißen, wollt Ihr mehr Speicherplatz müsst Ihr dieses SSD-Modul austauschen. Weitere Ausrüstmöglichkeiten bietet das Notebook keine an.

      Tastatur und Touchpad

      Fujitsu-A555_Tastatur

      Beim Notebook von Fujitsu kommt eine Fullsize-Tastatur mit separatem Ziffernblock zum Einsatz. Mir gefallen die leicht abgesetzten Cursortasten, die bei diesem Layout alle gleich groß sind und leicht nach unten verschoben sind. Daher sind die vier Richtungstasten gut ertastbar.

      Vor der Tastatur ist ein großes Touchpad zu finden, das Multigesten erkennt.

      Software

      Als Betriebssystem kommt Windows 10 Home zum Einsatz. Zum Lieferumfang gehören auch Corel Draw Essentials X6 und McAfee Internet Security. Betriebssystem und alle installierten Programme belegen rund 32 GB auf dem SSD-Modul. Als besonderes Goodie gibt es einen Cloud-Speicher von Dropbox mit 25 GB, den Ihr ein Jahr lang kostenlos nutzen könnt.

      https://www.youtube-nocookie.com/-gkzqb8Skf0

      Fazit

      Fujitsu-A555_Fazit

      Das Fujitsu Lifebook A555 NG macht einen guten Eindruck. Das Notebook ist mit seiner Hardware sehr leistungsstark und kann zu mehr als nur für Office und Internet verwendet werden. Knackpunkt ist nur die Displayauflösung. Diese beträgt beim 15-Zöller nur 1366 x 768, was aber üblich ist in dieser Anwendungsklasse. Mit der Hardware, die aus einem Core i5-Prozessor mit viel Arbeitsspeicher und schnellem SSD-Modul besteht, wäre das Notebook auch zu mehr geeignet. Wäre nicht die geringe HD-Auflösung von 1366 x 768 Pixeln.

      Wenn Ihr zu Hause oder im Büro einen externen Bildschirm anschließt, könnt Ihr diesen auch mit Full-HD ansteuern. Das heißt, das kleine Manko mit der Auflösung könnt Ihr so umgehen. Dann lassen sich auch Filme und Spiele in besserer Auflösung ansehen beziehungsweise spielen.

      Hier die aktuellen Modelle der Fujitsu Lifebook A555 NG – Serie bei uns im Shop.

      nbb_Fujitsu-Lifebook-A555-NG_Sartseitenbanner

      Unser Testgerät im Shop

      Das könnte dich auch interessieren

      452 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.