Fujitsu mit wasserdichtem Slate

Nicht schlecht Herr Specht – allerdings denke ich kaum, dass es Fujitsu Intention war, ein Android-Tablet für die heimische Badewanne bauen, sondern eines, welches auch im harten Outdoor-Einsatz nicht gleich die Grätsche macht.

Nun kann man ja viel erzählen, aber Fujitsu hat bereits Bilder und auch ein Video des schwimmenden Tablets veröffentlicht. Übrigens: das Gerät ist nicht nur Spritzwassergeschützt – es kann tatsächlich bis zu einer Wassertiefe von 1 Meter benutzt werden. Irre. Unterwasser Mails lesen, twittern & Co! Danke Niels für die Info!

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz