Fundstück: Hosentaschen-Flipper

So kurz vorm Wochenende darf ich sicherlich mal wieder ein Webfundstück verbloggen. Wer sich bis jetzt vor den horrenden Anschaffungskosten eines Flippers gedrückt hat, der kann sich einen Flipper für die Hosentasche kaufen.

Leider ist das Gerät natürlich ein wenig eingeschränkt – in der Größe. Des Weiteren wird ein iPhone oder ein iPod touch benötigt. Wer mit diesen beiden Dingen leben kann, der bekommt maximalen Flipperspaß auf kleinster Fläche.

Ganz günstig ist der Flipperspaß allerdings nicht, er schlägt mit knapp 40 Pfund zu Buche.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz