Galaxy Book: Neue Notebooks von Samsung ab Juni erhältlich

      Galaxy Book: Neue Notebooks von Samsung ab Juni erhältlich

      Samsung meldet sich mit gleich drei neuen Modellen bei den Laptops zurück. Wir haben alle Infos zu den Galaxy Books für euch.

      Galaxy Book Flex, Galaxy Book Ion und Galaxy Book S heißen die drei neuen Laptops von Samsung. Während das Galaxy Book S in einem extrem kleinen Formfaktor daherkommt, gibt es das Ion und das Flex jeweils in 13- und 15-Zoll-Varianten. Alle drei neuen Laptops sind in enger Zusammenarbeit mit Intel entstanden und enthalten dementsprechend auch immer einen Intel-Prozessor. Trotz ihrer unterschiedlichen Größen sollen alle drei höchstmöglich portabel sein und eine sehr lange Akkulaufzeit bieten. Aber der Reihe nach:

      Samsung Galaxy Book S

      Das Galaxy Book S ist kein gänzlich neues Modell – aber bislang gab es den kompakten Laptop nur mit ARM-CPU. Gerade mal 0,95 Kilo bringt es auf die Waage. Mit seiner Höhe von knapp 12mm liegt das Aluminiumgehäuse des Galaxy Book S nur knapp hinter dickeren Smartphones. Samsung spricht vom Einsatz eines Intel-Hybrid-Prozessors, der noch nicht genauer benannt ist. Es wird sich hierbei vermutlich um einen neuen Intel-Lakefield-Chip handeln. Dieser wird voraussichtlich komplett passiv gekühlt und immer von 8GB-Arbeitsspeicher unterstützt.

       

      Der interne Speicher beträgt bei allen Modellen 256GB lässt aber über eine MicroSD-Karte mit bis zu 2 Terabyte erweitern. Gerade für Vielreisende und Studenten ohne ständigen Steckdosenzugang ist die Akkulaufzeit von über 20h spannend. Ist der Akku dann einmal leer, lässt er sich über USB-C wieder aufladen.

      Modell Farbe CPU RAM Speicher Nvidia MX250 Preis (UVP)
      Galaxy Book S Mercury Grey Intel 8 GB 256 GB 1.129 Euro
      Galaxy Book S Earthy Gold Intel 8 GB 256 GB 1.129 Euro
      Notebooks bei uns im Shop

      Samsung Galaxy Book Flex

      Das Galaxy Book Flex ist ein 2-in1-Convertible, welches in der 13-Zoll-Version ebenfalls nur knapp über einem Kilo liegt. Als erstes Convertible verfügt es über Samsungs QLED-Technologie, die für gesteigerte Kontraste und Farbwiedergabe auf dem Full-HD-Display sorgen soll. Mit einer Helligkeit von bis zu 600nits und HDR-Wiedergabe positioniert sich der Bildschirm – zumindest auf dem Papier – als echtes Top-Modell. Er sitzt in einem Magnesium-Gehäuse mit 360-Grad-Scharnier. Damit sollt ihr das Samsung Galaxy Book Flex auch wie ein Tablet verwenden können. Ob die 15-Zoll-Variante hierbei von ihren Abmessungen her nicht den Tablet-Rahmen sprengt, wird ein erster Test zeigen müssen.

      Als weitere Eingabe-Möglichkeit ist der S-Pen integriert. Mit diesem könnt zum Beispiel digital Zeichnen, Notizen machen und Präsentationen halten. Braucht ihr ihn nicht mehr, dann lässt er sich einfach in einer Einbuchtung im Galaxy Book Flex versenken, in welcher er auch gleich geladen wird. Für die Leistung sind erneut Intel-Prozessoren zuständig. Im Flex wird wohl die Ice-Lake-Reihe zum Einsatz kommen. Vom Core-i5 bis hin zum performanten Intel-Core-i7 geht es hoch. Letzterer ist allerdings nur im 15-Zoll-Modell erhältlich. Dann bringt er sogar noch eine dedizierte Grafikkarte von Nvidia mit.

      Modell Farbe CPU RAM Speicher Nvidia MX250 Preis (UVP)
      Galaxy Book Flex 13“ Royal Blue Intel Core i5-1035G4 8 GB 256 GB 1.599 Euro
      Galaxy Book Flex 15“ Royal Blue Intel Core i5-1035G4 8 GB 256 GB 1.629 Euro
      Galaxy Book Flex 15“ Royal Blue Intel Core i7-1065G7 16 GB 512 GB Ja 2.099 Euro
      Notebooks bei uns im Shop

      Samsung Galaxy Book Ion

      Wenn ihr auf die Flexibilität eine Convertibles verzichten könnt und lieber einen klassischen Notebook-Formfaktor haben möchtet, dann ist das Galaxy Book Ion vielleicht etwas für euch. Mit unter einem Kilo ist es in der 13-Zoll-Version sogar etwas leichter als sein Flex-Cousin. Auch hier erhaltet ihr ein QLED-Display in Full-HD-Auflösung mit HDR-Fähigkeit.

      Außerdem lässt sich im Ion auch noch eine zusätzliche 2,5-Zoll-SSD einbauen. Damit wird zumindest die Top-Version in 15-Zoll zu einer potenziellen Creator-Maschine. Im Gegensatz zum Flex werden im Galaxy Book Ion nämlich die stärkeren – und stromhungrigeren – Comet-Lake-Chips zum Einsatz kommen. Das sollte mit der dedizierten Nvidia-GPU sogar einfachere Videobearbeitung ermöglichen. Wie bei den anderen Modellen wird auch das Galaxy Book Ion über USB-C geladen und verfügt – wie auch das Flex – über eine 69,7Wh fassende Batterie.

      Modell Farbe CPU RAM Speicher Nvidia MX250 Preis (UVP)
      Galaxy Book Ion 13” Aura Silver Intel Core i5-10210U 8 GB 256 GB 1.399 Euro
      Galaxy Book Ion 15” Aura Silver Intel Core i5-10210U 8 GB 256 GB 1.499 Euro
      Galaxy Book Ion 15“ Aura Silver Intel Core i7-10510U 16 GB 512 GB Ja 1.899 Euro

      Ab 5. Juni erhältlich

      Die neuen Samsung Galaxy Book-Laptops sind ab 5. Juni im Handel erhältlich und kommen immer mit Windows 10 Home als Betriebssystem daher. Bis auf das Galaxy Book S unterstützen sie Thunderbolt 3 und bieten allesamt einen Fingerabdrucksensor. Touch-Displays bekommt ihr im Galaxy Book S und im Flex.

      Was haltet ihr von den neuen Samsung Galaxy Books? Ist eines der Modelle etwas für euch oder fehlt euch etwas Entscheidendes? Lasst es uns in den Kommentaren wissen und wir halten euch mit weiteren News hierzu auf dem Laufenden.

      Notebooks bei uns im Shop

      Quellen und Bilder via: Samsung

      Veröffentlicht von

      Großer Film- und Serien-Nerd, der von Antonioni bis Tarkowski (fast) alles gesehen hat, was Kino und Fernsehen hergeben. Durch die älteren Geschwister fand er Mitte der 90er seine Leidenschaft für PC- und Konsolenspiele. Zockt mittlerweile vornehmlich am selbstgebauten Gaming-PC und gelegentlich auch auf seiner PS4 Pro.

      Das könnte dich auch interessieren

      1 Kommentar » Schreibe einen Kommentar

      1. Ich interessiere mich für das Samsung Galaxy Book Ion 15 Zoll mit der Grafikkarte Nvidia MX250. Wann ist das in eurem Shop?

      Schreibe einen Kommentar

      Pflichtfelder sind mit * markiert.