Galaxy Note 4: Samsung kündigt neues Modell mit Snapdragon-810-SoC an

Samsung Galaxy Note 4 AufmacherSamsung hat nach reichlich Spekulationen kurz vor Weihnachten jetzt in Südkorea eine neue Modellvariante des Galaxy Note 4 mit Qualcomms demnächst erscheinenden High-End-SoC Snapdragon 810 angekündigt. Das Gerät bietet damit unter anderem native 64-Bit-Unterstützung und ein LTE-Modem, durch das theoretische Download-Geschwindigkeiten von maximal 450 Mbit/s erreicht werden können.

Die von Samsung gestern enthüllte Ausführung mit brandneuen Snapdragon-810-SoC ist bereits die dritte Modellvariante des Galaxy Note 4. Bislang wurde das große Smartphone je nach Region entweder mit Qualcomms Snapdragon 805 oder mit dem von Samsung selbst produzierten Exynos 5433 verkauft. Der Snapdragon-810-Chip verfügt über insgesamt acht CPU-Kerne, vier davon sind vom Typ ARM-Cortex-A53 und vier vom Typ ARM-Cortex-A57.

Besonders hervorgehoben wurde von Samsung bei Vorstellung des neuen Galaxy-Note-4-Modells aber nicht die Leistungsfähigkeit des Prozessor, sondern vielmehr die Möglichkeit, damit LTE-Geschwindigkeiten von bis zu 450 Mbit/s zu erreichen. Voraussetzung, um von diesem technologischen Fortschritt tatsächlich profitieren zu können, sind allerdings LTE-Mobilfunknetze der Categorie 9, welche bislang weltweit noch absolute Mangelware sind. In nicht allzu ferner Zukunft sollen aber unter anderem in Südkorea Netze derart ausgebaut werden.

Absehen von dem interessanten 64-Bit-SoC von Qualcomm unterscheidet sich das neue Galaxy Note 4 scheinbar nicht von den schon zuvor bekannten Modellen. In Südkorea soll die Snapdragon-810-Variante laut Samsung bereits ab Januar 2015 erhältlich sein. Ob das Smartphone mit dieser neu angekündigten Ausstattung jemals den Weg nach Europa finden wird, ist im Augenblick eher unwahrscheinlich, jedoch nicht gänzlich ausgeschlossen.

Bild: Samsung
Quelle: Samsung
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz