Galaxy Xcover 3: Samsung kündigt neues Outdoor-Smartphone an

Galaxy Xcover 3: Samsung kündigt neues Outdoor-Smartphone an

Samsung_Galaxy_Xcover_3_silver_1Samsung hat heute sein neuestes Outdoor-Smartphone vorgestellt, das Galaxy Xcover 3. Dank eines Gehäuses, welches sowohl nach dem militärischen Standard MIL-STD 810G als auch IP67 zertifiziert ist, kann das Gerät auch ohne spezielle Schutzhülle mit den Attributen staub- und wasserdicht auftrumpfen sowie Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,20 Metern unbeschadet überstehen. Abgesehen von der besonderen Robustheit handelt es sich bim Galaxy Xcover 3 allerdings um ein ganz gewöhnliches Android-Smartphone mit Hardware auf unterem Mittelklasse-Niveau.

Die heutige Neuvorstellung von Samsung verfügt entgegen dem aktuellen Trend im Smartphone-Sektor über keine kapazitiven, sondern drei echte Hardware-Navigationstasten unterhalb des 4,5 Zoll großen WVGA-Displays (800 x 480 Pixel). Dies ist dem Umstand geschuldet, dass die Bedienung des Geräts auch bei sehr widrigen äußeren Bedingungen wie starkem Regen oder extremer Kälte möglich sein muss. Aufgrund der IP67-Zertifizierung ist die Verwendung des Smartphones außerdem direkt im Wasser (30 Minuten lang und bis zu einer Wassertiefe von einem Meter) möglich. Auf der Rückseite des Spezialgehäuses befindet sich eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus und LED-Blitzlicht, die Frontkamera löst mit 2 Megapixeln auf.

Angetrieben wird das 154 Gramm schwere und 9,95 Millimeter dicke Galaxy Xcover 3 von einem Quad-Core-Prozessor, der mit einer Taktfrequenz von 1,2 Gigahertz rechnet und dem 1,5 Gigabyte RAM, ein 2200-mAh-Akku sowie 8 Gigabyte Flash-Speicher zur Seite stehen. Letzterer kann via microSD-Karte zusätzlich um bis zu 64 Gigabyte erweitert werden.

Softwareseitig wird das neue Outdoor-Smartphone zunächst mit Android 4.4 „KitKat“ ausgeliefert werden. Laut Hersteller soll es aber zeitnah ein Update auf Android 5.0 „Lollipop“ geben. An drahtlosen Kommunikationsstandards unterstützt das Gerät LTE und HSPA+ in Mobilfunknetzen sowie WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0 und NFC.

Samsung will das Galaxy Xcover 3 im Rahmen der CeBIT 2015 (16. bis 20. März) ausstellen, nennt aber im Moment noch keinen konkreten Termin für den Marktstart oder einen Verkaufspreis. Sobald der Hersteller diese Informationen veröffentlicht, werden wir diese nachliefern.

 

Bilder: Samsung
Quelle: Samsung
avatar

Veröffentlicht von

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar