Gameboy-Klon PocketSprite ist die kleinste Konsole der Welt

      Gameboy-Klon PocketSprite ist die kleinste Konsole der Welt

      Der Gameboy hat nicht nur im Original sehr vielen Leuten sehr viel Spaß beschert, sondern auch seine zahlreichen Nachbauten erfreuen sich großer Beliebtheit. Jetzt gibt es einen, der definitiv in jede Hosentasche passt.

      Die Maße des Winzlings sind wirklich überschaubar: 55x32x14 mm. Beim Display müsst ihr euch mit 80x64px begnügen. Allerdings soll es mehr als 60fps bieten, ruckelfreies zocken sollte damit garantiert sein. Der Nachbau beschränkt sich aber nicht nur auf Gameboy-Spiele, sondern lässt Spiele von so ziemlich jeder Klassiker-Plattform zu: Game Boy Color, Sega Master System und Game Gear. Zwei Emulatoren sind vorinstalliert, so dass ihr laut den Herstellern jedes Spiel der Plattformen zocken könnt. Die Spiele selbst bekommt ihr als ROM über WiFi. Der SpocketSprite fungiert nämlich als HotSpot, so dass ihr die ROMs einfach über ein Web-Interface auf die Mini-Konsole bringen könnt.

      Besonders nett ist ein Feature: Die Entwickler nennen es „Instant resume“ und bedeutet im Klartext, dass ihr ein Spiel an der Stelle fortsetzen könnt, wo ihr es beendet habt.

      Wer sich die Mini-Konsole selber zusammenbauen will, kann das auch machen. Die Entwickler bieten es nicht nur als fertiges System an, sondern auch als so genannte „Hacker Edition“ im Bastel-Kit.

      Das Ganze wird derzeit über Crowdsupply finanziert. Beziehungsweise wurde das Finanzierungsziel bereits erreicht und die ersten Modelle sollen sich ab April auf den Weg zu ihrem neuen Besitzer machen. Preislich geht’s bei 45 Dollar für das Bastel-Set los. Die Standard-Version bekommt ihr für 55 Dollar. Wer 200 Dollar übrig hat, kann sich auch die Deluxe-Version holen. Die hat ein aufwendig hergestelltes Aluminium-Gehäuse und einen Displayschutz.

      via Winfuture, Foto:

      Veröffentlicht von

      Hat seine ersten Gehversuche auf dem Amiga 500 und aus Guybrush Threepwood einen mächtigen Piraten gemacht. Mittlerweile ein Fan von richtig guter Smartphone-Fotografie und demensprechend viel auf Instagram unterwegs.

      Das könnte dich auch interessieren

      1
      Hinterlasse einen Kommentar

      1 Kommentar Themen
      0 Themen Antworten
      0 Follower
       
      Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
      Beliebtestes Kommentar Thema
      1 Kommentatoren
        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei

      Genau das, was ich gesucht habe, danke!