Gamescom 2018: Samsung CJG50 vorgestellt

      Gamescom 2018: Samsung CJG50 vorgestellt

      Keine Gamescom ohne neue Gaming Monitore. Samsung hat mit dem CJG50 einen 32 Zoll großen WQHD Curved Gaming Monitor mit zur Gamescom gebracht. 

      Technisch setzt Samsung hier keine neuen Maßstäbe, man siedelt den Monitor selbst auch in der Einstiegsklasse an. Das 32″ Panel setzt auf eine VA-Matrix und 2560×1440 Pixel Auflösung. Mit an Bord ist AMD Freesync und die Reaktionszeit soll 4ms betragen. Die Refresh Rate von 144Hz rundet das Gaming Paket ab.

      Wie es sich heutzutage für ein Gaming Display gehört ist das Panel auch gekrümmt, der Radius beträgt 1800mm. Auch das mittlerweile Standard bei Curved Gaming Displays. Als Anschlüsse stehen 2x HDMI 1.4, 1x DisplayPort 1.2 und ein VESA Mount sowie ein 3,5mm Klinkenanschluss zur Verfügung.

      Schade ist, dass der Standfuß auf jegliche Ergonomiefunktionen verzichtet, es gibt also weder die Möglichkeit ihn in der Höhe zu verstellen, noch ihn zu drehen. Ein Pivot-Modus scheidet dadurch auch aus. Lediglich ein wenig neigen kann man das Display.

      Die UVP beträgt 429 Euro. Etwas günstiger ist die kleinere 27″ Version des CJG50. Beide Versionen sollen schon in Kürze verfügbar sein.

      Fotos: Samsung

      Das könnte dich auch interessieren

      Hinterlasse einen Kommentar

        Abonnieren  
      Benachrichtige mich bei