Gaming Pur: Schenker XMG A506-7uf – Spielen in Full-HD mit maximalen Frames/sec

Schenker-XMG-A506-7uf-6.jpg-Aufmacher

Wer auf seinem Notebook spielen will, braucht schnelle Hardware. Neben dem Prozessor und viel Arbeitsspeicher sollte im Gaming-Notebook eine sehr leistungsstarke Grafikkarte verbaut sein. All diese Voraussetzungen bringt das XMG A506-7uf Notebook von Schenker mit. Außerdem besitzt es ein 15,6 Zoll großes Display mit matter Oberfläche und Full-HD-Auflösung. Mit dieser Kombination könnt Ihr in so gut wie jedem Spiel Frameraten über 75 fps erreichen. Mit geringeren Details könnt Ihr in Full-HD auch die Marke von 100 fps knacken.

Wie sich das Schenker Gaming-Notebook im Test schlug, könnt Ihr hier erfahren.

Schenker XMG A506-7uf 1

Das Gaming-Notebook von Schenker basiert auf einem Quad-Core-Prozessor von Intel der 6. Generation, auch als Skylake bekannt. Dieser besitzt einen Grundtakt von 2,6 GHz und im Turbomodus lassen sich einige CPU-Kerne bis auf 3,5 GHz automatisch hochtakten. Der Core i7-6700HQ unterstützt Hyper-Threading, sodass neben den vier Rechenkernen auch noch 4 „Virtuelle“ zur Verfügung stehen. Das heißt, der Prozessor kann 8 Rechenaufgaben gleichzeitig erledigen. Im XMG A506-7uf sind 16 GB Arbeitsspeicher verbaut. Im Notebook steckt neben einer Festplatte mit 1000-GB-Speicherkapazität auch ein SSD-Modul mit 250 GB. Die Anbindung der SSD erfolgt über ein M.2-Interface. Mehr Informationen zum M.2-Interface findet Ihr hier.

Für die Grafik ist eine dedizierte Grafiklösung von Nvidia verbaut, die auf 2-GB-VRAM mit GDDR5-Speicher zugreifen kann. Bei den Treibern zur Grafikkarte solltet Ihr unbedingt die Treiber von Nvidia nachladen. Die Windows 10 Treiber bremsen die Grafikkarte deutlich aus. Die kabellose Netzanbindung erfolgt über ein schnelles WLAN, das zum ac-Standard kompatibel ist.

Display

xMG-Gaming-Notebook

Beim XMG A506-7uf verwendet Schenker ein mattes Display, das eine Bilddiagonale von 15,6 Zoll besitzt. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Pixel, was Full-HD entspricht. Durch das IPS-Panel besitzt das Display sehr hohe Betrachtungswinkel. Auf Touch wurde verzichtet.

Dieses Schenker XMG A506-7uf Gaming-Notebook hat folgende Ausstattung:

  • Prozessor: Intel Core i7-6700HQ (6MB Cache, 4x 2,60 – 3,50GHz, Hyper-Threading und Turbo Boost)
  • Arbeitsspeicher: 16GB DDR3 Kingston mit 1866 MHz
  • Festplatte: 1.000GB WD BLUE SATA III 5400 (9,5mm)
  • SSD: 250 GB M.2 Samsung
  • Grafik: Nvidia GeForce GTX 960M 2 GB GDDR5
  • Netzwerk: WLAN 802.11ac, a/b/g, n, RJ-45 GBit-LAN, Bluetooth
  • Display: 39,6cm (15,6″) Full-HD (1920×1080) Non-Glare
  • Anschlüsse: HDMI, Kopfhörer, Mikrofon, RJ-45 , 4x USB3.0, VGA
  • Eingabegeräte: Tastatur DE mit Hintergrundbeleuchtung und Multi Gesten Touchpad
  • Sound: HD Audio, Sound Blaster Cinema 2, ONKYO 2.0 Speaker-System
  • Sicherheit: Kensington Lock, BIOS-Passwort, TPM 2.0
  • Akku: 6 Zellen Li-Ionen 6200 mAh

Das Notebook von Schenker bringt erstaunlich viele Anschlüsse mit. Insgesamt sind am Gehäuse vier USB-Buchsen zu finden, wobei drei zum USB-3.0-Standard kompatibel sind. Die vierte Buchse befindet sich auf der Rückseite und ist als eSATA-Combo ausgelegt. Hier findet Ihr auch ein HDMI-Anschluss und ein Mini-DisplayPort. Neben der seitlichen RJ-45-Buchse befindet sich auch noch eine VGA-Buchse. Das heißt, Ihr könnt am Notebook noch weitere Monitore anschließen (MultiScreen = Notebook Display + 2 externe Monitore).

Tastatur und Touchpad

Damit man auch im Dunkeln gut zocken kann, besitzt die Tastatur eine zuschaltbare Hintergrundbeleuchtung, die mehrere Helligkeitsstufen besitzt. Das Tastenfeld ist sehr eng. Die wichtigen Cursor-Tasten sind nicht verkleinert und besitzen die gleiche Größe wie der Rest der Tastatur, mal abgesehen von der Enter-, STRG- und Space-Taste. Was stört, ist der geringe Abstand zwischen dem numerischen Tastenfeld und dem Rest der Tastatur. So kann man die (mittlere) Enter-Taste nur schwer ertasten.

Zubehör

Schenker-Gaming-Notebook-Zubehoer

Umfangreiches Zubehör inklusive USB-Stick mit allen Treibern

Beim Zubehör hat Schenker nicht gespart. Neben dem Netzteil liegen auch noch ein dickes Handbuch in fünf Sprachen, ein Mikrofasertuch, ein Schlüsselanhänger und ein Aufkleber bei. Treiber für Windows 7, 8.1 und 10 liegen auf CD und USB-Stick bei.

Gut erweiterbar

Schenker XMG A506-7uf Innen 8

Geöffnetes Notebook

Zum Erweitern lässt sich das XMG-Notebook von Schenker einfach öffnen. Hierzu müsst Ihr gefühlt zwei Dutzend Schrauben entfernen. Danach lässt sich die Rückseite leicht abnehmen. Hier kommen die Notebook-Platine, viel Kupfer und viele Bausteine zum Vorschein. Der Akku füllt die untere linke Ecke aus, der bei diesem Modell wechselbar ist. Die beiden Speichersockel sind belegt, ebenso zwei M.2-Slots (1x SSD, 1x WLAN) und auch einer der beiden SATA-Anschlüsse. Das heißt, Ihr könnt im Schenker XMG A506-7uf Gaming-Notebook noch ein kurzes SSD-Modul (M.2-Interface) und ein SATA-Laufwerk (bis 2,5″) nachrüsten.

Benchmarks zum Schenker XMG A506-7uf mit Windows 10 Pro (64-bit) (klicken für Werte)

HDD/SSD/eMMC-Performanz
HD-Tune-Icon

HD Tune Pro

Crystal-Icon

Crystal Disk Mark

AS-SSD-Icon

AS SSD

PC MARK 8
PC8-Home

Home Accelerated

PC8-Work

Work Accelerated

PC8-Application

Application (MS Office)

Klicken zum Vergrößern
3D Mark Grafik-Benchmark

3D Mark – Ice Storm

3D Mark – Ice Storm Unlimited

3D Mark – Ice Storm Extreme

3D Mark – Cloud Gate

3D Mark – Sky Diver

3D Mark – Fire Strike / Extreme / Ultra

Akku-Laufzeit
 PC Mark 8 Akku
Klicken zum Vergrößern

Mit dem Gespann aus schneller Grafikkarte und schnellem Prozessor könnt Ihr bei vielen Spielen viele fps (Frames per seconds / Bilder pro Sekunde) erzielen. Wichtig ist hier die richtige Balance zwischen Auflösung und Detailstufen zu finden. Mit dem Schenker-Notebook könnt Ihr mit der Full-HD-Auflösung und User Settings in so manchen grafikintensiven Spielen bis zu 80 Frames erzielen. Das sollte für ein ruckelfreies spielen mehr als ausreichen. Mit geringeren Details knackt das Gaming-Notebook auch die 100 fps, nur sieht das Bild dann nicht mehr so schön aus.

3D-Benchmark
UNIGINE-Heaven-Gaming-Benchmark

UNIGINE Heaven / Full HD / Default Settings

UNIGINE-Valley-Gaming-Benchmark

UNIGINE Valley / Full HD / Default Settings

Lost Planet 2 – Benchmark
Lost-Planet-2-Icon-Benchmark-Typ-A

Benchmark Typ A / Full HD / Default Settings

Lost-Planet-2-Icon-Benchmark-Typ-A

Benchmark Typ A / Full HD / All On

Lost-Planet-2-Icon-Benchmark-Typ-A

Benchmark Typ A / Full HD / User Setting

Vergleichswerte

Dass das Schenker Gaming-Notebook schnell ist, zeigen nicht nur die Benchmark- und Vergleichswerte. Mit dem schnellen SSD-Modul fühlt sich das XMG A506-7uf so richtig schnell an, auch beim Booten und beim Nachladen.

Schenker XMG A506-7uf HP Pavilion 15-ak003ng Schenker XMG P505-2OG PRO
PC Mark 8 Home 3.720 3.580 3.420
3D Mark Ice Storm 73.427 79.521 72.555
3D Mark Cloud Gate 17.825 14.293 21.880
3D Mark Sky Diver 13.530 10.411 18.349
Crystal Disk Mark 550 MB/s 498 MB/s 146 MB/s*
PC Mark 8 Akku 3:53 h 3:02 h 3:10 h
* nur HDD

Fazit

xMG-Gaming-Notebook-fazit

Die Gaming-Notebooks von Schenker gefallen mir – egal welches Modell, denn Schenker hat für die Auswahl der Hardware-Komponenten immer schon ein sehr gutes Händchen. Im XMG A506-7uf hat Schenker jetzt auch den Umstieg auf die 6. Generation der Intel CPU geschafft. Das heißt, im XMG A506-7uf ist ein Intel Core i7 Prozessor der Skylake-Serie verbaut. Bei der dedizierten Grafik hat sich Schenker für eine GeForce GTX 960M von Nvidia entschieden, die aktuelle Spiele gut bewältigen kann. Und das meist in hohen bis sehr hohen Grafik-Einstellungen und natürlich mit  Full-HD-Auflösung. Wer auf der Jagd nach vielen Frames ist, findet mit dem Schenker XMG A506-7uf eine gute Spieleplattform.

Neben der Intel CPU und der Nvidia Grafik befindet sich im Notebook ein M.2-SSD-Modul, dass Ihr als Bootlaufwerk einsetzen solltet. Zum Speichern von Daten und Spielen ist noch eine große Festplatte verbaut. Ein Betriebssystem ist keines vorinstalliert. Aber das sollte für Euch kein Kaufhindernis sein. Entweder gleich Windows 10 installieren (64-Bit-Version) oder eine günstige Windows 7- oder 8.1-Version kaufen und kostenlos auf Windows 10 updaten. Bei den Treibern zur Grafikkarte solltet Ihr unbedingt die Treiber von Nvidia nehmen. Diese bringen noch mehr Frames.

Der Preis von rund 1500 € hört sich gewaltig an, aber der Kauf lohnt sich. Die Hardware ist auf dem neusten Stand, oder wie man so sagt „Up-to-Date“ und Speicher und SSD/HDD lassen sich erweitern beziehungsweise austauschen. Das heißt, Ihr habt mit dem Schenker XMG A506-7uf ein leistungsstarkes Gaming Notebook, das für die nächsten Jahre mehr als ausreichend ist.

 

Update: Das Gewinnspiel ist hiermit beendet. Die Gewinnerin bzw. der Gewinner wird im Laufe des Tages ermittelt und von mir angeschrieben. Allen anderen danke fürs Mitmachen und viel Glück beim nächsten Gewinnspiel.

So! Die Glücksfee hat den Gewinner gezogen. Es ist Conny R., der sich über das Schenker Notebook freuen darf.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Siggy

Ich arbeite seit rund zwei Jahrzehnten als Journalist. Ich war unter anderem Redakteur bei PC Direkt und Tom´s Hardware. In meiner Freizeit klappere ich Flohmärkte ab und werfe in Science-Fiction-Serien einen Blick in die Zukunft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktion/Gewinnspiel, Allgemein, Ausgepackt, Gaming, Notebook abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

589 Antworten auf Gaming Pur: Schenker XMG A506-7uf – Spielen in Full-HD mit maximalen Frames/sec

  1. Uiiiiiiiiiii,

    was für ein tolles Teil.

    Damit kann man dann endlich auch unterwegs zocken und Videos direkt bearbeiten.

    Klasse Teil 🙂

  2. avatar Christoph Anacker sagt:

    Ja WOW das Wäre ein gelungenes Weihnachtsgeschenk die Specs sehen Super aus so etwas hätte ich geren unter dem Baum

  3. avatar Blubbsy sagt:

    Wie ist denn die gehäuse qualität und wie funktioniert das touchpad? Klar das touchpad ist vielleicht nicht ads weichtigste, aber trotzdem benutzt man es wohl ab und an… Gibt es throttling oder wie verhält sich der lüfter? Die lüftersteuerung von clevo (liefert u.a. das gehäuse) sind echt nicht so das ding und das gerät dreht auf wenn es eigentlich (noch) keinen grund gibt, also sogar bei office anwendungen. WUrde das geändert?

    Die XMG sind definitiv unschlagbar beim preis und leistung und ichw rüde gerne eines haben, weil ich die leistung echt benötige und ausreize (und zwar nicht mit spielen :P), aber lohnt es sich abseits vom arbeitstisch?

  4. avatar Alex sagt:

    Allerliebste NBBler,
    Ich würde mich gerne vom HP Notebook testen lassen. Mein System ist nicht mehr frisch aufgesetzt, läuft aber immernoch rund. OK, meine Grafik ist nicht mehr High-End, da ich eine Brille benötige. Außerdem nimmt die Grafikqualität bei 4 Bier weiter ab und es gibt Schlieren auf dem Schirm. Mein Prozessor-IQ liegt bei Zimmertemperatur, also ein wenig gedrosselt, so dass ich nicht zu heiß laufe.
    Mein Kurzzeitgedächtnisspeicher liegt bei 2 Tagen. Danach wird alles im Langzeitgedächtnisspeicher abgelegt. Der hat jedoch, bedingt durch unsachgemäßen Verbrauch, mehrere fehlerhafte Sektoren. Von den letzten 25 Jahren ist vieles noch wiederherstellbar. Davor bräuchte man wohl einen Experten um die Daten wiederherzustellen. Mein Gehäuse würde ich als Midi-Tower bezeichnen mit zwei Laufwerken. Wenn ich diese nicht benutze lasse ich aber die Abdeckung drauf. Meine Social-Netzwerk-Schnittstellen sind Facebook und Xing. Da ich verheiratet bin, ist keine Tinder-Schnittstelle mehr vorhanden. Meine Batterie hält 17 Stunden, danach muss ich für sieben Stunden in meinen Borg Alkoven um zu regenerieren. Zum Gamen bin ich nicht geeignet, aber ich bin eine solide Office-Maschine. Wenn ich Bleistift und Papierhabe kann ich dem HP Gerät auch ein paar Snapshots machen. Drücken geht auch – einfach mal in den Arm nehmen 🙂
    Also: Ich freue mich auf den Test!

  5. avatar Michael Würsch sagt:

    Heftiges Teil, haben will.

  6. avatar CH64 sagt:

    Ein neues Notebook wär schon schön. Meines wird auch nicht besser. Das die Lüfter vernünftig zu erreichen gefällt mir auch sehr gut.

  7. avatar Anita - Tinkerbell4711 ;-) sagt:

    Das Schenker-Notebook XMG A506-7uf ist ein Traum, ach läge es doch unter meinem Weihnachtsbaum……

  8. avatar Alex Mayer sagt:

    Oh mann so ein geiles Notebook wäre was für meine Frau zu Weihnachten, da ihr altes grad den Geist aufgibt 🙂

    LG
    Alex

  9. avatar Daniela sagt:

    Ich als Frau hab von Technik keinerlei Ahnung aber ich weiss das mein Mann sich ein neues Laptop wünscht,ich versuche daher mein Glück und hoffe ihm ein Geburtstagsgeschenk (er hat am 24.12. ) auch noch Geburtstag machen kann.Danke für euren ausführlichen Bericht darüber. Habt ne tolle Adventszeit.

  10. avatar Peter Raeker sagt:

    dafür sponsor ich doch glatt und sofort meinen Acer Aspire 8920 ; denn der Schenker XMG wäre der absolute Knaller……1 A !!!!!!!!!

  11. avatar jason sagt:

    ich brauch das notebook unbedingt
    die gründe dafür wären:

    ich muss für meine hochzeit geld sparen deswegen kann ich mir leider so ein produkt nicht leisten

  12. avatar Mandy sagt:

    Das wäre das ideale Weihnachtsgeschenk für meinen Mann. 🙂

  13. avatar Marcel sagt:

    Ich würde mich sehr über dieses Notebook freuen, um es meiner Freundin schenken zu können.
    Die Ausstattungsmerkmale klingen angenehm und die Potenz der GTX 960m würde mich nebenbei sehr interessieren.
    Das Design sieht ebenfalls ansprechend aus, jetzt müsste es sich nur noch im Feldversuch, bei mir / ihr, beweisen. 😉

    Ich drücke der Glücksfee die Daumen, einen glücklichen Gewinner(in) zu ziehen und lasse dem Notebooksbilliger.de Team frohe Weihnachtswünsche da. Vielen Dank für die vielen tollen Aktionen.

    Mfg Marcel 🙂

  14. avatar Stefan Krauß sagt:

    Oha… Richtig geiles Teil. Könnte ich echt gut gebrauchen.

  15. avatar Christian sagt:

    Sehr cooles Teil 🙂
    Würde bestimmt Spaß die eine oder andere Runde damit zu zocken.
    Desweiterem wäre es perfekt zu Weihnachten ^^

  16. avatar rico reinders sagt:

    Kommt der Weihnachtsmann so früh,
    Bringt er ein top Notebook von notebooksbilliger.de ohne bemüh.
    das wehre einfach der Hammer.
    weil mein altes macht immer Gejammer.

    Bald ist es weihnachten,
    Dan kann ich hoffentlich das neue Notebook von dicht bei betrachten.

  17. avatar Ole sagt:

    Das wäre primär ein Geschenk für meine Freundin – Da müsste ich zum zocken nicht immer den Fernseher im Wohnzimmer belegen.

  18. avatar Stefan sagt:

    Also wenn das mal kein toller Gewinnspielpreis is weiß ich au net 🙂
    Da lohnt es sich ja regelrecht mitzumachen! ;-D
    Jener welcher das Teil gewinnt kann sich schonmal glücklich schätzen ^^
    Weiter solche schicken Preise! Das kann sich nämlich echt sehen lassen.

  19. avatar Andreas sagt:

    Meiner ist kaputt und das ein geiles Teil. Danke

  20. avatar Sascha sagt:

    Hört sich interessant an, wird Zeit, dass ich ein Gaming Notebook bekomme. 🙂

  21. avatar lukas sagt:

    Hallo,

    zu Weihnachten wäre das wohl ein außerordentlich gutes Geschenk über das sich jeder freuen würde!

    Gruß Lukas

  22. avatar Borschi sagt:

    Dieses Gaming Notebook sieht nicht nur klasse aus, der hat auch ordentlich was unter der Haube! Dieser Notebook würde sogar meinen PC locker überholen von der Hardware her und gerade wenn es um Gaming geht brauch man gute Hardware und hier ist diese definitiv vor zu finden! Und das für ein Notebook, sehr geil! Wäre halt nur die Frage, wie die Belüftung in dem Gehäuse ist. Da ich mit Notebooks immer nur schlechte Erfahrung hatte und auch zum Teil gemacht hatte, waren immer die Gehäuse so hergestellt das diese immer relativ heiß gelaufen sind. Ist auch kein Wunder warum diese dann auch nie lange halten, hoffe das ist bei diesem Exemplar anders. Ich würde ihn gerne haben wollen und ihn bis aufs Limit ausprobieren und schauen was er kann. Idealeres Geschenk gibt es nicht 🙂

  23. avatar Melanie Herrmann sagt:

    Uhiii das wäre so toll diesen Gaminglaptop zu gewinnen. Ich habe noch einen alten Acer Aspire aus dem Jahr 2008 der langsam den Geist aufgibt. Den Laptop hier zu gewinnen wäre für mich so ein tolles Weihnachtsgeschenk 🙂

  24. avatar Jana Tessner sagt:

    Wow!
    Es ist eher selten der Fall, dass mich ein Laptop so anspricht, da ich bin eher zur Tablet und Tower-PC Fraktion gehöre, aber diese schöne kleine Maschine interessiert mich wahnsinnig.
    Meine beiden Geräten sind nun auch nicht mehr die Jüngsten – ein 10 Jahre alter Rechner und das Surface Pro 1, da wäre eine Neuerung herzlich Willkommen.
    Würde mich sehr darüber freuen!

  25. avatar Kai PAN sagt:

    Ein Gaming-Notebook? Hatte ich noch nie, damit würde mein Wohnzimmer vollends spieletauglich. Da sage ich nicht „Nein“. 🙂

  26. avatar Rene sagt:

    Damit läuft Fallout bestimmt. 🙂 Würde mich freuen auch mal was zu gewinnen. Da hat die ganze Familie was von.

  27. avatar Jürgen sagt:

    Aufklappen und glücklich sein! Da kann mein PC nicht mithalten, aber darf sich dann auch mal eine verdiente Ruhepause gönnen!

  28. avatar Krischan sagt:

    Hätte ich gern, dann läuft Commander Keen besser 😉

  29. avatar Christopher Golde sagt:

    Klasse Notebook, würde sich gut unterm Baum machen – und noch besser unterwegs auf Dienstreise =)

  30. avatar Held sagt:

    Liebes Team…ein geiles Laptop ohne Frage…rundum stimmig. Wer es auch bekommt..Viel Spaß damit und toll das so was ausgelost..wird.

  31. avatar Oliver Wiegand sagt:

    Hallo,

    und vielen Dank für den ausführlichen Beitrag und den super Bildern zu dem Notebook.

    So ein Notebook zu besitzen wäre echt der Burner. Es ist um Längen besser als mein momentaner Desktop PC. Egal ob für unterwegs oder zu Hause, mit einer solchen brachialen Leistung wäre man die nächsten Jahre sehr gut bestückt. Für rechenintensive Programme wie Video- und Bildbearbeitung (Photoshop, DVDFab Avisynth…) wäre es genau so perfekt als auch für die neusten Games (Fallout 4, GTA V, Witcher III).

    Ich wünsche euch eine schöne und stressfreie Vorweihnachtszeit.

    LG, Oliver 🙂

  32. avatar Bubadub sagt:

    Hätte definitiv was und würde meine ehe retten… Hätte ich endlich eine gute Ausrede um Von meiner Frau weg zu kommen. Also lieber Weihnachtsmann ich warte!

  33. avatar Eli. S sagt:

    Da hat Schenker mal wieder eine mobile Gamingplattform gebaut.
    Der einzige Wermutstropfen ist, dass es eine 960 statt einer 970 ist.
    Trotzdem ein gelungenes Produkt.

    Danke für eure tollen Aktionen liebes notebooksbilliger-Team.

  34. avatar Sidong Jiang sagt:

    Mein HP-Notebook (von NBB) ist inzwischen 3,5 Jahre alt. Zum Schreiben meiner Masterarbeit reicht es, aber zum Zocken würde ich mir das geile Schenker-Notebook wünschen! 🙂

    Friede sei mit euch! ✌

  35. avatar renegard sagt:

    Das wäre echt mal die richtige Maschine für mich 🙂
    dafür müsste ich nur leider noch ein paar Monate sparen, die ich sie eigentlich schon gerne auslasten würde 😉

  36. avatar Alex sagt:

    Damit könnte ich meinen alten Gaming-PC einmotten und hätte endlich aktuelle Hardware zum zocken. Klasse Aktion. 🙂

    cheers

  37. avatar Timo sagt:

    Dieses Hammer Gerät, wäre optimal für meine Grafik- und Videobearbeitung. Damit könnte ich endlich ruckelfrei arbeiten und das Rendern dauert für 30s Film keine 3Stunden…
    Danke…

  38. avatar jakob sagt:

    Hei!
    Wahnsinns Gewinnspielaktion.
    Einen hammer mäßigen zocker laptop zim mitnehmen!
    Damit kann man auf der Arbeit zocken.
    Starke Grafikkarte verbunden mit schneller Festplatte. Einfach top.

  39. avatar j.s. aus Hamburg sagt:

    Das wäre es , wenn ich auf Tour bin Spielen o. sogar Videos schauen ,Das ist der Hammer!Klasse Aktion! allen schönen 2.Advent auf diesem Wege.

  40. Das wäre doch ein super Weihnachtsgeschenk für mich selber 🙂 Das einzige Notebook was hier rumliegt hat noch einen uralten Celeron Prozessor drin.

  41. avatar Josef Mallmann sagt:

    Der Testbericht klingt nicht schlecht. Aufgrund der engen Tastenabstände könnte man ja eine externe Tastatur anschiessen. Ansonsten wirklich ein ein ausgereifter Notebook mit passenden Innereien. Vor allem meine Frau würde sich sehr darüber freuen, da sie dann endlich ihr altes Notebook beiseite legen kann

  42. avatar Florian Rosenbaum sagt:

    Wenn ich gewinne, könnte ich meinen Laptop den ich bei euch gekauft habe an meinen Vater weitergeben. Wir beide würden uns sehr darüber freuen 😉

  43. avatar Heinzinger sagt:

    Wenn die Post meinen Wunschzettel richtig zustellt müsste das Christkind wissen, unter welchem Christbaum das Gaming-Notebook von Schenker am 24.12. zu stehen hat 😉

  44. avatar Benedikt sagt:

    Super Teil.
    Wäre definitv ein super Weihnachtsgeschenk für jemanden, der kein Notebook hat und gerne mal eins hätte 😀

  45. avatar Jan sagt:

    HierHierHier!!!!! Ichwill, ichwill, ichwill. Auch Grad eh nach nem neuen Notebook, würde passen wie die Faust auf’s Auge.

  46. avatar Roman Festl sagt:

    Nachdem ich die Daten dieses Gerätes mit denen meines (noch) Notebooks verglichen habe, ergibt sich für mich folgendes:
    Brauche ich so eine Maschine? – Eigentlich nicht.
    Will ich so eine Maschine? – Definitiv JA.
    (Ich könnte dann vielleicht auch meinen Flugsimulator wieder anwerfen, ich vermisse das ganz enorm!)

  47. avatar Benjamin sagt:

    Das wäree ein echt super Weihnachtsgeschenk! Den Gesichtsausdruck meiner Frau beim auspacken muss ich dann festhalten!

  48. avatar Petra Neumann sagt:

    Wahnsinn – damit fange ich „alte Frau“ dann wohl auch noch zu spielen an. Dann kann ich endlich mit meinem Enkel mithalten!!

  49. avatar Christina sagt:

    Ein wunderbares Weihnachtsgeschenk da würde ich mich sehr drüber freuen!

  50. avatar Alex sagt:

    Dazu würde ich auch nicht nein sagen. Mein Firmenlaptop ist leider nur bedingt zum Zocken geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.