Geleaktes Bild zeigt das HTC One E9+ von allen Seiten

upleaks_htc_one_e9_1Der Trend hin zu Premium-Geräten mit edlem Metallchassis ist in der Smartphone-Branche derzeit deutlicher erkennbar denn je. Mit den beiden Galaxy-S6-Modellen von Samsung sowie dem HTC One M9 wurden erst Anfang dieses Monats weitere Vertreter dieses elitären Kreises vorgestellt. Natürlich können die Hersteller jedoch aus Kostengründen nicht ausschließlich solche Smartphones bauen, und im Falle von HTC scheint es so, als hieße die Reaktion auf diese Tatsache in diesem Jahr One E9+. Wie heute aufgetauchtes Bildmaterial nahe legt, bereitet der taiwanische Hersteller gerade den Marktstart einer One-M9-Alternative mit Kunststoffgehäuse vor.

Das Foto, welches über das Twitter-Konto @upleaks veröffentlicht wurde, zeigt das HTC One E9+ von allen Seiten. Somit lässt sich gut erkennen, dass das Smartphone ein Chassis aus glänzendem Kunststoff besitzt. Der Gehäuserahmen sowie die rückseitig deutlich aus dem Gehäuse herausragende Kameraeinfassung sind bei dem abgebildeten Modell in der Farbe Roségold gehalten.

Selbst wenn HTC für das One E9+ offensichtlich auf die besonders edle Metall-Unibody-Konstruktion verzichtet, braucht sich das kommende Smartphone den vorliegenden Informationen nach nicht vor dem One M9 zu verstecken. Die Größe des Displays wird von PhoneArena, die sich auf eine russischen Informanten berufen, mit 5,5 Zoll angegeben, und die Auflösung soll gar bei 2560 x 1440 Pixel (QHD) liegen. Falls diese Angaben korrekt sind, würde das E9+ einen größeren und hochauflösenderen Bildschirm als das M9 besitzen.

Die weiteren Ausstattungsmerkmale des E9+ lesen sich ebenfalls spannend. Laut PhoneArena wird das Gerät von einem 64-bit-fähigen Octa-Core-Prozessor von Mediatek angetrieben und kann satte 3 Gigabyte RAM, einen 2800-mAh-Akku und einen Fingerabdruckscanner in die Waagschale werfen. In Sachen Kameratechnik sollen eine Hauptkamera mit 20-Megapixel-Sensor sowie eine Frontkamera, die Fotos mit 13 Megapixel oder 4 Ultrapixel schießt, zum Einsatz kommen.

Bislang ist unklar, ob das HTC One E9+ auch in Deutschland auf den Markt kommen wird. In China soll der Verkaufsstart den Angaben von PhoneArena nach allerdings noch in den restlichen Märztagen erfolgen.

 

Bild: @upleaks
Quelle: @upleaks (Twitter), PhoneArena

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Geleaktes Bild zeigt das HTC One E9+ von allen Seiten

  1. Pingback: One E9+: HTC enthüllt alle Details auf chinesischen Webseite » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.