Gerüchteküche: kommt das neue MacBook Air mit beleuchteter Tastatur?

Aus der Kategorie „wenn Überschriften schon eigentlich alles verraten“. Aber man munkelt tatsächlich, dass das neue MacBook Air, welches mittlerweile eigentlich täglich erwartet wird, mit einer beleuchteten Tastatur kommen könnte. Für Menschen, die in schwach beleuchteten Räumen tippen, sicherlich ein klasse Feature – ich selber habe es allerdings bislang nicht vermisst.

Weitere Gerüchte drehten sich ja um den verbauten SSD-Speicher, der ja noch einmal eine ganze Ecke schneller sein soll. Ausser Frage dürfte stehen, dass das neue MacBook Air mit Intels Sandy Bridge zweiter Generation ausgestattet ist.

Bildquelle: Kimb0ne auf Flickr.

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "Gerüchteküche: kommt das neue MacBook Air mit beleuchteter Tastatur?"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Also die beleuchtete Tastatur ist irre wichtig finde ich, gerade weil die Tasten auch noch schwarz sind. Ich habe bei meinem Mac die einfache Variante und da is im schumrigen Licht schon schwer mit den Tasten.

avatar
Gast

dann mach einfach das licht an und schon ist es nicht mehr schumrig.

wpDiscuz