Gerüchteküche: Nexus von Huawei, Premium Lumias und neue iPods

header-gerüchte

Nachdem Google bereits mit LG, Samsung, Motorola und HTC an einem Nexus-Smartphone gearbeitet hat, ist nun wohl Huawei an der Reihe. Außerdem soll es bald neue iPods geben und Microsoft hat neue Smartphones mit Windows-Betriebssystem in Arbeit. Hier fassen wir euch kurz und kompakt die drei Gerüchte zusammen und freuen uns natürlich auch über eure Kommentare dazu.

Neues Nexus-Smartphone kommt von Huawei?

google-logo1

Googles Nexus-Reihe war in der Vergangenheit immer ziemlich beliebt. Vor allem beim Nexus 4 und beim Nexus 5 konnte Google aufgrund des niedrigen Preises einige Geräte verkaufen. Mit dem Nexus 6 ist dies ein wenig anders, denn Google verlangt für das Gerät einen Premium-Preis. Das könnte sich bald aber wieder ändern. Aktuell gibt es nämlich erste Gerüchte, dass Google zusammen mit Huawei an einem neuen Nexus-Smartphone arbeitet. Das Gerät soll ein 5,7 Zoll Display bieten und soll wohl neben einem 5,2 Zoll Gerät, welches von LG produziert werden soll, in diesem Herbst auf dem Markt erscheinen.

Microsoft Lumia 940 und 940 XL im High-End Preissegment?

microsoft logo

Microsoft wird vermutlich bald neue Smartphones präsentieren, die im oberen Preissegment angesiedelt sind. Die neuen Geräte hören wohl auf den Namen Microsoft Lumia 940 und Lumia 940 XL. Beide sollen ein Kunststoffgehäuse besitzen und offenbar in Preisbereichen des iPhone 6 oder des Galaxy S6 angeboten werden. Gerechtfertigt werden soll dieser Preis durch ein QHD Display im 940 XL, das 940 hingegen soll mit einem FullHD Display erscheinen. Außerdem werden es laut den Gerüchten wohl die ersten Windows Smartphones sein, die mit dem neuen Windows 10 Betriebssystem erscheinen. Da jedoch die Ursprungsquelle dieses Gerüchts bereits gelöscht wurde, sollte man dieses Gerücht mit einem gewissen Abstand genießen.

Neuer Apple iPod bereits morgen?

Apple hat schon lange keine neuen iPods mehr präsentiert, das könnte sich jedoch morgen ändern. Laut dem Gerücht sind die Änderungen allerdings ziemlich klein. So bekommt der iPod Nano die Modellnummer n31a statt bisher n31. Der iPod Shuffle erhält die Nummer n12d von der bisherigen Nummer n12b. Auch beim iPod Touch wird sich eventuell schon morgen die Modellnummer ändern. Von n78 bis n102 soll der Wechsel geschehen. Beim iPod Nano und beim iPod Shuffle gibt es wohl nur eine größere Farbauswahl, z.B. neu dabei sind Electric Blue, Fuchsia und Pink, beim iPod Touch hingegen vermutlich einen 64bit Prozessor. Weitere technische Neuerungen scheint es nicht zu geben.

(via TheVerge, FoneArena, FoneArena)

Dieser Beitrag wurde unter Netzwelt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Gerüchteküche: Nexus von Huawei, Premium Lumias und neue iPods"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Für mich ist Nexus nur wejen det jutet Preis/Leistungsverhältnis interessant jewesen. Für Premium Preise jibts och andere Smartphones die jenauso nteressant sind.

Tschüssi

wie immer…euer Larry!

trackback

[…] ist. Musik hört man heutzutage ja meistens über das Smartphone. Dennoch hat Apple nun, wie bereits vermutet, den iPod touch […]

trackback

[…] Geräte mit dem Codenamen Talkman und Cityman, kommen wie bereits erwartet, mit einem 5,2 bzw. 5,7 Zoll Display. Beide Displays bieten eine Auflösung von 2560×1440 […]

wpDiscuz