Google: Android-Smartphones mit USB-Typ-C stehen vor der Tür

google_pixel_usbtypc_1Nach Apples Enthüllung des super-flachen MacBooks mit Retina-Display hat Google kurz darauf ein neues Chromebook Pixel (derzeit USA-exklusiv) mit Broadwell-Prozessor von Intel und Chrome OS enthüllt. Beide Geräte haben ein besonders interessantes Ausstattungsmerkmal gemein: Sie werden die ersten Laptops auf dem Markt sein, die mit einer brandneuen externen Schnittstellenart ausgestattet sind, USB-Typ-C. USB-C-Ports beziehungsweise -Stecker, wie Apple sie bezeichnet, sind kleiner als gewöhnliche USB-Anschlüsse, beidseitig verwendbar und können Daten mit USB‑3-Geschwindigkeit, Strom bis zu 100 Watt und 5 Ampere sowie Videosignale (HDMI, Mini-DisplayPort oder VGA) übertragen. In Anbetracht dieser Möglichkeiten drängt sich sofort eine Frage auf: Wann wird dieser Anschlusstyp bei allen Laptops, Smartphones, Tablets oder sonstigen Mobilgeräten Verwendung finden, um endlich dem Kabelwirrwarr in modernen Haushalten ein Ende zu bereiten? Ein neues Video, das Google für das Chromebook Pixel gedreht hat, liefert dafür jetzt zumindest teilweise eine Antwort.

Google verrät zwar noch keine exakten Details, aber gegen Ende des oben eingefügten Videos verspricht der Chromebook-Produktmanager Adam Rodriguez, dass wir schon in naher Zukunft mit weiteren Chromebooks sowie neuen Android-Smartphones mit USB-C-Anschluss rechnen dürfen. Auf der offiziellen Webseite zum Chromebook Pixel führt Google außerdem explizit auch Tablets als Einsatzgebiet für den neuen Anschlusstyp auf.

Welche kommenden Smartphones oder Tablet es im Einzelnen sein werden und wie lange sich kaufwillige Konsumenten noch bis zu deren Marktstart gedulden müssen, verraten uns im Augenblick weder Google noch irgendeine Meldung der Gerüchteküche. Mit Blick auf die Aussage des Chromebook-Managers kann aber vielleicht sogar schon der nächste Schwung an Flaggschiff-Geräten von LG, Sony und anderen Herstellern, die in den kommenden Monaten erwartet werden, mit der neuen, so wunderbar vielseitig designten Schnittstelle auftrumpfen. Wir sind sehr gespannt.

 

Bild: Google
Quelle: Google (1, 2), PhoneArena
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Notebook, Smartphone, Tablet abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz