Google beginnt mit Verteilung von Play-Store-App im Material-Design

google_playstore_app_v5_1

Die Technikwelt wartet derzeit gespannt auf die Ankündigung Googles, wann denn nun genau in diesem Herbst die neuste Android-Version, derzeit noch immer nur unter dem Arbeitstitel Android L bekannt, erscheinen soll. Neben diversen Insiderstimmen, die mit einer Vorstellung um den 15. Oktober herum rechnen, liefert Google jetzt selbst einen weiteren Hinweis darauf, dass es schon sehr bald soweit sein könnte. Der Internetriese hat mit der Verteilung einer neuen Version der Play-Store-App begonnen, die bereits das Material Design von Android L aufweist, wie Android Police informiert.

Die Play-Store-App in der Version 5.0 ist nicht die erste Google-App, die auf Grundlage der zur Google I/O 2014 im vergangenen Juni präsentierten Designprinzipien visuell und funktional überarbeitet wurde. Beispielsweise verpasste Google in den vergangenen Wochen auch seinem Browser Chrome und zuletzt der Play-Kiosk-App das neue Design oder zumindest Ansätze davon. Dennoch hat die Aktualisierung des Play Stores mehr Signifikanz und dieser Schritt darf gut und gerne als starkes Signal für die baldige Veröffentlichung einer neuen Android-Version aufgefasst werden.

Im Zuge des App-Updates hat Google dem Play Store unter anderem eine neue Farbpalette spendiert, die Navigationsschaltflächen im oberen Bildschirmbereich mit Animationen versehen sowie das App-Icon und die Benachrichtigungssymbole verändert. Außerdem wird beim Aufrufen einer App-Beschreibung nun der Bereich „Neue Funktionen“ deutlicher hervorgehoben.

Wie bei allen Android-Updates von Google üblich wird auch die neue Play-Store-App in Wellen ausgeliefert, wodurch es eine Weile dauern kann, bis weltweit wirklich alle Android-Nutzer die Aktualisierung erhalten haben.

Bilder: Android Police
Quelle: Android Police
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Google beginnt mit Verteilung von Play-Store-App im Material-Design"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] weiteren Hinweis auf die nicht mehr ferne Verfügbarkeit von Android L gegeben, indem es eine neue Version der Play-Store-App im Material-Design-Look […]

wpDiscuz