Google I/O 2014: Auch Samsung soll Smartwatch mit Android Wear zeigen

Samsung_Gear2_Gear2Neo_1

In dieser Woche hält Google seine hauseigene Entwicklerkonferenz Google I/O in San Francisco ab. Am 25. und 26. Juni wird dort also vermutlich zu sehen sein, welche Neuentwicklungen der Internetriese in den kommenden Wochen und Monaten auf den Markt bringen will, und wie weit bereits angekündigte Projekte mittlerweile gereift sind. Eines dieser Projekte ist Googles Antwort auf den Wearable-Trend namens Android Wear. Diese Android-Ausführung speziell für Smartwatches und andere am Körper tragbare Geräte wurde Mitte März 2014 vorgestellt und soll laut einem CNET-Bericht eine der Attraktionen der I/O 2014 sein. Auch der südkoreanische Elektronikriese Samsung soll zu diesem Anlass eigene Android-Wear-Geräte präsentieren.

Die US-Publikation CNET, die sich in ihrem Artikel auf Insiderinformationen beruft, gibt an, Samsung habe gleich zwei unterschiedliche Smartwatches mit Googles Betriebssystem entwickelt. Ein Modell werde von einem Qualcomm-SoC angetrieben, während in dem anderen ein Prozessor aus Samsungs eigener Produktion stecke. Laut Bericht ist im Vorfeld aber noch nicht klar, ob die Südkoreaner in dieser Woche beide Modelle zeigen werden.

Die Nachricht über ein Android-Wear-Produkt von Samsung kommt zum jetzigen Zeitpunkt einigermaßen überraschend, da der südkoreanische Hersteller aktuell versucht, Geräte wie die Smartwatches Gear 2 und Gear 2 Neo mit dem eigenen Betriebssystem Tizen OS auf dem Markt zu etablieren. Obwohl Samsungs Galaxy-Geräte höchst erfolgreich sind, gibt es also diese und andere Indizien dafür, dass sich das Unternehmen zumindest ein Stück weit von Googles Android-Plattform und der damit verbundenen Abhängigkeit lösen möchte.

Neben Samsung sollen aber auch Motorola und LG ihre Smartwatch-Modelle zur I/O 2014 im großen Stil präsentieren. Die Unternehmen hatten die Motorola Moto 360 und die LG G Watch schon im Zuge der Android-Wear-Vorstellung angekündigt. Beide Geräte gelten seither gewissermaßen als die Aushängeschilder für Googles Smartwatch-Projekt.

Das könnte dich auch interessieren:

avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Google I/O 2014: Auch Samsung soll Smartwatch mit Android Wear zeigen

  1. Pingback: Spezifikationen des wohl letzten Nexus-Tablets bekannt? » notebooksbilliger.de Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.