Google kündigt Android 5.1 offiziell an und beginnt mit Verteilung

google_android_51_1Google hat vergangene Nacht nun endlich den Schleier über Android 5.1 gelüftet und zugleich mit der Verteilung des Lollipop-Updates für ausgewählte Geräte begonnen. Einem offiziellen Blogbeitrag des Internetriesen nach bringt die neue Android-Version Verbesserungen in Sachen Systemstabilität und Performance mit sich sowie ein paar neue Features wie die Unterstützung von Geräten, in denen mehrere SIM-Karten verwendet werden können, oder HD-(high definition)-Voice.

Wie die von Google genannten Neuerungen bereits verdeutlichen, handelt es sich bei Android 5.1 um ein eher unspektakuläres Update. Nichtsdestotrotz dürften aber Fehlerkorrekturen und Optimierungen bei jedem Nutzer eines Android-Geräts, auf dem Lollipop bereits installiert ist, willkommen sein.

Zusätzlich zu den eingangs erwähnten Android-5.1-Änderungen bringt die Aktualisierung auch ein neues Sicherheitsfeature mit, das Google als „Device Protection“ (zu Deutsch: Geräteschutz) bezeichnet. Mit Device Protection ist es möglich, ein verloren gegangenes oder gestohlenes Gerät sicher zu sperren und somit vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Die Sperre kann nur durch die Eingabe der korrekten Google-Konto-Daten des Hauptnutzers auf dem Gerät aufgehoben werden.

Android 5.1 „Lollipop“ bietet darüber hinaus laut Google einige kosmetische Verbesserungen. So können Nutzer nun beispielsweise bereits über die Schnelleinstellungen einem bestimmten WLAN-Netz beitreten oder gekoppelte Bluetooth-Geräte verwalten.

Leider verrät uns der Blogbeitrag nicht, welche Geräte seit vergangener Nacht mit der neuen Android-Version versorgt werden. Den über die Google-Server bereits erhältlichen Factory-Images nach sollten es aber das Nexus 5, das Nexus 10 und die WLAN-Variante des Nexus 7 sein.

 

Bild: Google
Quelle: Google
avatar

Über Johannes Schaller

Ich bin freier Journalist, Computer-Technik-Freak, Videospiel-Guru und Freizeit-Poet. In den letzten Jahren war ich unter anderem für notebookjournal.de tätig und habe als IT-Fachmann gearbeitet. Wenn ich nicht gerade an einem Text feile oder ein Stück Hardware auseinandernehme, dann widme ich meine Zeit gerne Filmen, Literatur, Videospielen oder schlicht und einfach der Natur.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Smartphone, Software, Tablet abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Google kündigt Android 5.1 offiziell an und beginnt mit Verteilung"

Benachrichtige mich zu:
avatar
trackback

[…] auch einiges an Hintergrundwissen erfordernde Optionen bereit. Da das brandneue Android 5.1 nun ganz offiziell verfügbar ist, bietet Google mittlerweile für eine Reihe von Nexus-Geräten die […]

wpDiscuz