Google kündigt Nexus 4, 7 und 10 an

Ok, da das für heute geplante Google Event dank Hurrikan Sandy im wahrsten Sinne abgeblasen wurde, hat Google etwas überraschend einfach einen Artikel im offiziellen Blog mit den Produktankündigungen veröffentlicht. Da es eigentlich, ähnlich wie beim iPhone 5 und iPad mini, im Vorfeld ziemlich viele geleakte Informationen gab, bleiben große Überraschungen aus. Interessant sind aber die, meiner Meinung nach, relativ günstigen Preise.

Nexus 4

Wie erwartet ein 4,7″ großes Smartphone (320 ppi) mit einem Quad-Core-Prozessor. Hersteller ist dieses Mal der südkoreanische Hersteller LG. Eine Besonderheit für Android-Smartphones ist, dass es Kabellos aufgeladen werden. Es wird mit der neuesten Android Version 4.2 ausgeliefert. Sehr überraschend finde ich Preise von nur 299 Euro für die 8 GB-und 349 Euro für die 16 GB-Version.

Nexus 7

Beim ersten Google eigenen Tablet gibt es nur kleine Veränderungen: Die 8 GB-Version für 199 Euro wird eingestellt, statt dessen gibt es jetzt die 16 GB-Version für 199 Euro. Ebenso kommt eine 32 GB-Version mit und ohne 3G-Modem für 249 bzw. 299 Euro auf den Markt.

Nexus 10

Durch zahlreiche Gerücht war auch schon im Vorfeld klar, dass Google auch endlich ein 10″-Tablet vorstellen wird. Beeindruckend ist in jedem Fall, dass das Display eine Auflösung von 2560 x 1600 Pixel (300 ppi) hat, was sogar das neue iPad übertrifft. Die Akkulaufzeit soll neun Stunden beim Video abspielen und 500 Stunden im Standby betragen. Es wird ebenfalls mit Android 4.2 ausgeliefert. Für die 16 GB-Version verlangt Google nur 399 Euro, die 32 GB-Version soll 100 Euro mehr kosten.

Alles heute angekündigten Produkte sollen ab dem 13.11. im Play Store erhältlich sein u.a. auch bei uns in Deutschland!

Fazit: Durch die günstigen Preise darf man besonders auf die Verkaufszahlen gespannt sein. Ich bin mir aber relativ sicher, dass Google großen Erfolg mit den Produkten haben wird, wenn die Qualität einigermaßen stimmt!

Im Anschluss noch ein Promo-Video, in dem alle drei Geräte gezeigt werden!

avatar

Über Cihan Boz

Hallo, ich bin seit 2011 Community Manager bei notebooksbilliger.de. Ich liebe Technik und lebe in Berlin. Finden könnt Ihr mich natürlich auch auf Twitter, Facebook, Instagram und natürlich Google+.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Netzwelt abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Google kündigt Nexus 4, 7 und 10 an"

Benachrichtige mich zu:
avatar
avatar
Gast

Hersteller LG? Dann stellt Samsung und Google das neue Nexus vor? Na was denn nun?

Wann erscheint das Handy?

avatar
Gast

„Alles heute angekündigten Produkte sollen ab dem 13.11. im Play Store erhältlich sein u.a. auch bei uns in Deutschland!“
Mit den günstigen Preisen vom Nexus 7 wird die Wahl meines neuen Tablets wirklich schwer,…aber auf HDMI will ich nicht wirklich verzichten 😉
Mal sehen, wie sich das Ubuntu Projekt entwickelt.

avatar
Gast

Meine erste Reaktion: autsch … von LG 🙁
Was ist mit einem microSD Kartenslot? 16 GB sind definitiv viel zu wenig!!!
Und wie können Preise von 349 Euro zustande kommen?!

avatar
Gast

Ich finde es schade, dass die Hersteller uns so wenig Freiheiten bei der zusätzlichen Gestaltung der Hardware lassen. Klar, solche geschlossenen Systeme laufen sicher und stabil. Aber es wäre trotzdem traumhaft.

avatar
Gast

Es ist so eine Frechheit!
Google bescheißt hier alle frühen Käufer ihres Produkts.

avatar
Gast

@ Stefan

warum sollte Google die bescheißen?!

Das ist das Pech von Early adoptern….

avatar
Gast

Hi,
ist das Teil schon im Verkauf, ist es bei NBB zu haben?

LG
Mirso

wpDiscuz